Druckansicht

Alabama White Sauce selber machen

4.8 aus 1546 Bewertungen

Alabama White Sauce, der ganz besondere Kick für Schwein und Hähnchen vom Grill

Zutaten

Scale
  • 160 ml Apfelessig
  • 2030 ml Apfelsaft
  • 500 ml Mayonnaise
  • 34 TL Zitronensaft (frisch gepresst)
  • 2 EL Tafel Meerrettich
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 1/2 TL Cayennepfeffer
  • 2 TL grober Pfeffer (Limettenpfeffer von Ankerkraut)
  • 1/2 TL Knoblauchpulver

Schritt für Schritt

Die Zubereitung ist denkbar einfach:

  1. Einfach alle Zutaten in eine Schüssel geben und alles mit einem Schneebesen gut vermengen.
  2. Die Sauce anschließend in Weck Gläser oder eine Saucenflasche umfüllen.
  3. Die Alabama White Sauce am besten ca. 90 Minuten im Kühlschrank vor Gebrauch ziehen lassen, fertig!

Tipps & Hinweise

Tastet Euch mit dem Essig am besten langsam heran. Durch die große Menge wird die Sauce extrem sauer, passt aber dafür umso besser zum Grillgut. Ohne alles ist die Sauce nur für ganz Harte ein Genuss.