Druckansicht

Arepas – venezuelanische Maisfladen

Arepas sind eine schöne Beilage zum BBQ können aber auch nach Lust und Laune befüllt werden.

Zutaten

Scale
  • 500 ml Wasser
  • 1 TL Salz
  • 250300 g feines Maismehl
  • 100 ml Sonnenblumenöl zum backen

Material:

Schritt für Schritt

Die Zubereitung der Arepas ist simpel.

  1. Wasser mit Salz und Maismehl mischen und mit den Händen gut kneten bis ein homogener Teig entsteht. Danach den Teig 5 Minuten ruhen lassen.
  2. In der Zeit die Planacha auf dem Grill platzieren und den Grill auf 170° C bringen.
  3. Den Teig in 8 gleich große Kugeln teilen und die Kugeln zu flachen Fladen drücken. Sonnenblumenöl in die Plancha geben und die Teigfladen von beiden Seiten ca. 5 Minuten frittieren bis sie goldgelb sind.

Schon sind Arepas – venezuelanische Maisfladen fertig.