Druckansicht

Cap of Ribeye – eine Delikatesse vom Grill

Cap of Ribeye, eine Delikatesse für jeden Griller und Fleischliebhaber. Wir zeigen Dir, wie man das edle Stück auf dem Grill zubereitet.

Zutaten

Scale

Material:

Schritt für Schritt

  1. Das Cap of Ribeye nimmst Du vor dem Grillen rechtzeitig aus dem Kühlschrank, damit es vor der Zubereitung Zimmertemperatur hat.
  2. Du tupfst es mit etwas Küchenpapier trocken und entfernst gegebenenfalls überflüssiges Fett an der Oberfläche mit einem scharfen Messer.
  3. Den Grill heizt Du auf 260 °C – 280 °C direkte Hitze vor und richtest einen Bereich mit indirekter Hitze ein.
  4. Inzwischen bestreust Du das Cap of Ribeye von allen Seiten mit grobem Salz.
  5. Wenn der Grill die richtige Temperatur hat, grillst Du das Cap of Ribeye scharf 1-2 Minuten auf jeder Seite an.
  6. Danach ziehst Du das Steak in den indirekten Bereich und grillst es weiter, bis es etwa eine Kerntemperatur von 52-53 °C hat.
  7. Du nimmst das Fleisch vom Grill, deckst es mit Aluminiumfolie ab und lässt es 5-10 Minuten ruhen.
  8. Zum Servieren tranchierst Du das Steak, indem Du es mit einem scharfen Messer gegen die Faserrichtung in Scheiben schneidest. Wenn Du möchtest, kannst Du es mit schwarzem Pfeffer aus der Mühle würzen.