Druckansicht

Champignons mit Knoblauchsauce

Frische Champignons in der Gusspfanne angebraten mit schön viel Zwiebeln. Dazu eine leckere Knoblauchsauce. Ein Klassiker auf jedem Weihnachtsmarkt.

Zutaten

Scale
  • 900g braune Champignons
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 1 EL Paprika edelsüß
  • 1 TL Paprika rosenscharf
  • Salz
  • Pfeffer
  • 12 EL Butterschmalz

Für die Sauce:

  • 23 Knoblauchzehen
  • 200g Creme Fraiche
  • 130g Naturjoghurt
  • 1/2 TL Kräutersalz
  • Prise Pfeffer
  • Spritzer Zitronensaft

Material:

Schritt für Schritt

Am besten beginnt man mit dem Dipp, damit er kurz ziehen kann.

  1. Dazu als erstes die Knoblauchzehen schälen und pressen. Anschließend mit den restlichen Zutaten vermengen.
  2. Schon kann man die Pilze vorbereiten. Dazu die trockenen Stielenden abschneiden und zu große Pilze halbieren.
  3. Gemüsezwiebel schälen, halbieren und in dünne Ringe aufschneiden.
  4. Jetzt kann die Gusspfanne auf den Grill und bei 160°C vorgeheizt werden.
  5. Butterschmalz, Pilze und Zwiebeln in die Pfanne geben. Alles zusammen 3-4 Minuten anbraten und gelegentlich wenden.
  6. Nun mit Paprika (edelsüß und scharf), Salz sowie Pfeffer würzen. Die Hitze etwas verringern (ca. 120°C) und für 10 Minuten weiter köcheln lassen.

Schon können die Champignons mit einem Klecks Knoblauchsauce angerichtet werden.

Tipps & Hinweise

Wer nicht ganz ohne Fleisch auskommt, kann ein paar Speckwürfel mit in die Pfanne schmeißen.