Druckansicht

Feuerzangenbowle – Den Klassiker selbstgemacht

4.8 aus 1546 Bewertungen

Heißer Wintergenuß wie zu Heinz Rühmann`s Zeiten – Feuerzangenbowle selbst gemacht

Zutaten

Scale
  • 2 l trockenen Rotwein
  • 1 Flasche Rum mit 54 % Alkohol
  • 500 ml Orangensaft
  • 1 Zuckerhut
  • 1 Orange und 1 Zitrone (ungespritzt, unbehandelt, am besten Bio)
  • Gewürze: 1 Stange Zimt, 4-5 Gewürznelken, etwas Sternanis

Schritt für Schritt

  1. Orange und Zitrone gut waschen; die Orange in dünne Scheiben schneiden und die Zitronenschale dünn abschälen, sowie die Frucht auspressen.
  2. Wein, Orangensaft sowie den Saft der ausgepressten Zitrone mischen und in einem großen Topf bis maximal 70 °C erwärmen
  3. Die warme Weinmischung in den Punschtopf gießen und diesen auf das Stövchen oder das  Rechaud stellen.
  4. Gewürze, Orangenscheiben und Zitronenschale dazugeben.
  5. Rum etwas vorwärmen
  6. Feuerzange mit dem Zuckerhut auf dem Punschtopf platzieren und den Zucker mit Rum tränken.
  7. Etwas Rum in die Schöpfkelle geben, anzünden und über den Zuckerhut gießen.
  8. Wenn die Flamm schwächer wird, den Rum mit der Schöpfkelle nachgießen, bis der Zucker geschmolzen ist.
  9. Vor dem Servieren gut umrühren.