Druckansicht

Flank Steak Pin Wheels

Lecker belegtes Flank Steak zu einer Roulade gerollt, gegrillt und aufgespießt. Das sind unsere Flank Steak Pin Wheels!

Zutaten

Scale
  • ca. 1,5 kg Flank Steak (von Yourbeef)
  • 100 g Manchego Käse
  • 68 Scheiben Serrano Schinken
  • 100 g getrocknete Tomaten
  • 50 g Pininenkerne
  • 5070 g frischer Rucola
  • 2 TL Beefbooster (von Ankerkraut)

Material:

Schritt für Schritt

  1. Zunächst die Bambusspieße für min. 2 Stunden in Wasser einlegen damit diese nicht beim grillen verbrennen.
  2. Den Manchego Käse reiben und die getrockneten Tomaten fein hacken. Anschließend die Pinienkerne in einer Pfanne anrösten. Der Rucola wird gewaschen und danach gut trocken geschüttelt.
  3. Jetzt kommt das Flank Steak an die Reihe. Das Fleisch wird mittig der Länge nach aufgeschnitten um es zu einem Rechteck aufklappen zu können. Achtet dabei darauf, das Flank nicht bis ganz hinten durch zu schneiden. Sonst hat man am Ende zwei Fleischlappen.
  4. Das aufgeschnitte Steak wird jetzt mit dem Beefbooster gewürzt und anschließend mit den restlichen Zutaten wie eine Pizza belegt. Dabei darauf achten, das der Belag nicht zu dick wird.
  5. Nun wird das Flank vorsichtig zu einer „Roulade“ zusammen gerollt und mit Wurstgarn fixiert damit nichts auseinander fällt.
  6. Unsere Steakrolle kommt jetzt für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank. So wird das Fleisch und die anderen Zutaten noch mal schön fest und die Rolle stabiler.
  7. Zum portionieren werden die gewässerten Bambusspieße im Abstand von 1-1,5 cm in die Steakrolle gesteckt. Danach wird das Fleisch zwischen den Spießen auf „Lollies“ geschnitten.
  8. Endlich kann das Fleisch auf den Grill. Dafür den Grill auf ca. 240-260 ° C aufheizen und die Pin Wheels von allen Seiten kurz und scharf angrillen. Dadurch das die Wheels nicht sonderlich dick sind sollte die Grillzeit zwischen 3-5 Minuten betragen. So ist das Fleisch innen noch leicht rosa.

Guten Hunger bei unseren Flank Steak Pin Wheels.