Druckansicht

Flank Steak grillen – Rezept für den Grill

In diesem Rezept zeigen wir dir, wie du ein leckeres Flank Steak (Bavette) auf dem Grill zubereiten kannst.

Zutaten

Scale

Schritt für Schritt

  1. Das Flanksteak von allen Seiten mit ein wenig Olivenöl benetzen und von beiden Seiten mit grobem Meersalz ordentlich Salzen.
  2. Den Grill bereitest du auf eine starke direkte Hitze vor. Bei einem Kohlegrill nimmst du am besten Holzkohle und keine Briketts. Holzkohle hat den Vorteil, dass sie viel heißer wird als Briketts. Bevor das Flanksteak auf den Grill kommt, lässt du den Grillrost oder die Plancha gute 10 Minuten richtig aufheizen.
  3. Grille das Flanksteak von jeder Seite für 3-4 Minuten kräftig an. Wichtig ist, dass du das Fleisch während der Zubereitung nicht permanent vom Rost hochhebst, um zu schauen, wie weit es ist. Anschließend ziehst du das Flanksteak in die indirekte Zone des Grills, um es auf die gewünschte Kerntemperatur (Medium = 58 °C) zu ziehen. Wenn du noch nicht so viel Erfahrung hast, hilft dir ein Grillthermometer weiter.
  4. Nach dem Grillen lässt du das Flanksteak noch 2-3 Minuten ruhen. Das sorgt dafür, dass sich der Fleischsaft wieder im Fleisch verteilt und beim Anschneiden nicht sofort austritt.

Tipps & Hinweise

Beim Flank Steak ist es wichtig, dass du das Fleisch immer quer zur Fleischfaser aufschneidest, die beim Flank Steak immer der Länge nach zu finden sind.

Wer mag, macht sich dazu eine schnelle selbstgemachte Chimichurri Marinade.