Testecke

Moesta Bandit Fireplace im Test

Moesta Bandit Fireplace

Wer denkt, beim Moesta Bandit Fireplace handele es sich einfach nur um eine weitere Feuertonne, der irrt: Der bekannte und beliebte Grill- und Zubehörhersteller Moesta komplettiert nicht nur mit dem Bandit Fireplace sein Grillsortiment, sondern bietet ein neues Zuhause für all seine verschiedenen BBQ-Aufsätze (ursprünglich passend für Kugelgrills mit 57cm Durchmesser) . Wir haben den Moesta Bandit Fireplace für einen umfassenden Test erhalten und schildern euch hier unsere Eindrücke. +++Sponsored/Anzeige+++

Viele Pakete mit viel Zubehör

Moesta Bandit Fireplace
Als die Spedition kam war erstmal Man-Power angesagt / Foto: Grillkameraden

Da kam bei der Familie Freude auf, als die unzähligen Pakete von der Spedition ankamen. Der Grund für die Anzahl war, dass wir nicht nur den Moesta Bandit Fireplace einzeln, sondern noch einiges an Zubehör erhalten haben. Das bei der Lieferung wesentliche Element war die BBQ Disk Feuerplatte, die den Bandit Fireplace in einen Planca-Grill verwandelt. Ebenfalls nicht unerheblich sind die passenden Ablagebretter aus Bambus. Diese lassen sich ganz einfach an der Reling befestigen und dienen als Ablagemöglichkeit für Teller, Getränke, Zubehör oder einfach nur einen Arm. Geselligen Runden am Grill steht damit nichts mehr im Wege. Weitere Zubehörteile wie die Abdeckglocken für Burger, die berühmte V-Tong Zange, Grillroste und eine Abdeckhaube machten die Lieferung perfekt.

Wir bauen den Moesta Bandit Fireplace auf

Einmal alles aus den Pappkartons geholt, konnten wir auch gleich mit dem Aufbau des Moesta Bandit Fireplace beginnen. Und der war gar nicht so schlimm, wie wir im ersten Moment dachten: 45 Minuten haben wir gebraucht und schon waren wir fertig. Moesta hat hier mitgedacht und den Aufbau selbst für handwerklich ungeschickte Menschen angenehm gestaltet. Bis auf das Auflegen der doch sehr schweren BBQ Disk Feuerplatte hätte es eine Person auch alleine hinbekommen.

Da steht er nun in voller Pracht

Moesta Bandit Fireplace

Wir müssen schon sagen: Der erste Eindruck des Moesta Bandit Fireplace ist schon beachtlich. Er bringt mit 85 Kilogramm ein stolzes Gewicht mit. Damit hat er selbst auf Rasen einen sehr festen und sicheren Stand. Die rostende Optik des Corten-Stahls ist ein Hingucker und bildet einen deutlichen Kontrast zur BBQ Disk Feuerplatte und den Ablagebrettern. Insgesamt ein sehr stimmiges Bild. Gleichzeitig dient diese gewollte Rost-Schicht als Schutz, da sie verhindert, dass der Rost tiefer in den Stahl eindringt. Problemlos ließ sich die BBQ Disk Feuerplatte befestigen und dank verschiedener Grillroste kann die Position des Feuers variiert werden. Die Asche sammelt sich dank der Trichterform gebündelt am Boden und lässt sich über die Asche-Schublade kinderleicht beseitigen.

Moesta Bandit Fireplace im Gebrauchstest

Natürlich haben wir nach dem Aufbau nicht lange gefackelt und ein kleines Feuerchen im Inneren des Moesta Bandit Fireplace entfacht. Aus dem Feuerchen wurde ein Feuer und daraus eine schöne, heiße Glut für unseren BBQ Wok. Und der eingelaserte Stier auf der Front begann bedrohlich zu leuchten. Nach etwa 30 Minuten hatte die BBQ Disk Feuerplatte die notwendige Temperatur, um darauf ein paar Köstlichkeiten zubereiten zu können. Mit der optionalen Höhenverstellung lässt sich die Feuerplatte so einstellen, dass das Öl weder ins Feuer noch am Rand herunterläuft. Zusätzlich verhindert dies eine kleine Erhöhung am Rand der Feuerplatte.

Auch das Grillen mit dem Wok klappt beim Moesta Bandit Fireplace wunderbar. Noch besser gelingt es allerdings mit der dazu passenden Wok-Krone.

Eine neue Heimat für die verschiedenen Moesta Grillaufsätze

Wie zu Beginn des Beitrags erwähnt, handelt es sich beim Moesta Bandit Fireplace um viel mehr als nur eine Feuertonne. Dank seines Durchmessers von 57 cm passen sämtliche Grillaufsätze aus dem Hause Moesta problemlos drauf. Neben der erwähnten BBQ Disk Feuerplatte finden etwa auch der Smokin‘ Pizzaring samt Rotisserie oder XXL-Grillpfanne oder der elektrische Spießgriller darauf Platz. Das macht diesen Grill zum absoluten Alleskönner und bringt euch garantiert Abwechslung in den Garten oder auf die Terrasse. Wir freuen uns wirklich riesig, den Moesta Bandit Fireplace in unserer Grillfamilie begrüßen zu dürfen.

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.