Druckansicht

Mozzarella-Bacon Bombs

4.8 aus 374 Bewertungen

Kleine Kalorienbomben mit überraschendem Kern!

Scale

Zutaten

Schritt für Schritt

  1. Zunächst werden die Mozzarellakugeln in der Mitte halbiert. Mit Hilfe eines Löffels oder eines kleinen Messers werden die halbierten Kugeln jetzt ausgehöhlt.
  2. Dann schneiden wir die Kirschtomaten in kleine Stücke und füllen diese in den ausgehöhlten Mozzarella. Darauf legt man noch je 2 Blatt frischen Basilikum.
  3. Nun werden je zwei Hälften Mozzarella wieder zu einer Kugel verschlossen. Den Bacon bestreut ihr mit dem BBQ Rub und umwickelt damit anschließend den Mozzarella. Beim Wickeln darauf achten, dass der Bacon den Käse komplett umschließt. Daher braucht man auch min. 4 Scheiben Bacon pro Mozzarella.
  4. Danach können die Mozzarella-Bacon Bombs auf den Grill.  Dazu den Grill auf min. 240 Grad vorheizen und das Grillrost mit etwas Alufolie auslegen. Die Mozzarella-Bacon Bombs direkt über die Brenner/Glut legen und insgesamt für ca. 5 Minuten grillen. Dabei immer wieder wenden, damit der Bacon von allen Seiten schön kross wird.

Schon sind unsere kleinen Kalorienbomben fertig und wir wünschen guten Hunger bei den Mozzarella-Bacon Bombs.

Tipps & Hinweise

Achtet unbedingt darauf, dass der Mozzarella wirklich komplett vom Bacon umschlossen ist und ihr den Grill nicht zu heiß vorheizt. Ansonsten kann es passieren, dass der Mozzarella an den Seiten raus läuft. Das ist geschmacklich nicht weiter schlimm, sieht aber nicht besonders schön aus.

Um dem ganzen die Krönung zu verpassen und um dem Bacon-Himmel näher zu kommen, empfehlen wir zu den Mozzarella-Bacon Bombs unsere BBQ Donuts vom Grill.