Vegetarisch

Zucchini Feta Päckchen vom Grill

Zucchini Feta Päckchen
Zucchini Feta Päckchen

Zu jedem guten Grillgericht gehört auch eine leckere Grillbeilage. Diese sollte nicht zu groß ausfallen, um den Appetit auf das eigentliche Grillgut zu wahren. Natürlich gibt es die Klassiker wie Maiskolben, Grillgemüse oder Folienkartoffeln. In diesem Beitrag wollen wir euch aber eine nicht alltägliche Beilage in Form von einem Zucchini Feta Päckchen schmackhaft machen. Dazu entführen wir euch in die mediterrane / griechische Küche.

Druckansicht

Zucchini Feta Päckchen Rezept

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 votes, average: 3,75 out of 5)

  • Gesamtdauer: 40 Minuten
  • Menge: 2 Portionen 1x
Scale

Zutaten

  • 1 kleine Zucchini
  • 1 Päckchen Feta
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz & Pfeffer
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Zweig Thymian
  • 2 TL getrocknetes Oregano
  • Alufolie
  • Zahnstocher

Schritt für Schritt

  1. Zucchini längst in feine Scheiben schneiden. Dies geht am besten mit einem Filetiermesser oder einem Sparschäler. Bei der Variante mit dem Sparschäler muss etwas mehr Druck ausgeübt werden, damit die Scheiben nicht zu dünn werden.
  2. Rosmarin und Thymian waschen und mit einem Küchentuch abtupfen. Danach die Blätter von den Stängeln abziehen und fein hacken. Anschließend 2 TL getrocknetes Oregano dazu geben.
  3. Den Feta in zwei gleichgroße Stücke teilen und mit etwas Olivenöl bestreichen. Anschließend den bestrichenen Feta in die Kräuterpanade legen und mehrmals wenden, so dass die Kräuter überall gleichmäßig verteilt sind.
  4. Nun die panierten Fetastücke in die Zucchinischeiben einwickeln und mit einem Zahnstocher verschließen, damit sich die Zucchini nicht wieder abwickelt.
  5. Die Alufolie doppelt schlagen und in ca. 30 cm langen Stücken abreißen. Die Fetapäckchen in die Alufolie legen und rundum gut verschließen.
  6. Die Päckchen für 15-20 min. bei 180 Grad indirekter Hitze auf den Grill legen. Nach Ablauf der Zeit, die Päckchen vom Grill nehmen und öffnen. VORSICHT beim öffnen!!! Die Alufolie ist sehr heiß!

Wie kann ich die Feta-Päckchen als Hauptgericht verwenden?

Sofern man einmal keine Lust auf Fleisch hat und ein vegetarisches Gericht bevorzugt kann man das Rezept wie folgt abwandeln. Einfach ein paar Oliven würfeln und Paprika in grobe Streifen schneiden.

Oliven als auch Paprika einfach mit in die Alufolie geben und garen lassen.

Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Tobi ist ein Liebhaber was gutes Essen und dazu passende Getränke angeht. Auf der Seite der Grillkameraden stellt er euch neue Rezepte rund um das Thema Grillen vor und nimmt euch mit in die Welt der Gins, Craftbiere und Co.