Hähnchenfilets sind schnell gemacht und immer lecker. In dieser Variante kommt unser Südseetraum zum Einsatz.

Einlegen des Hähnchenfilets in der Marinade

Damit das Fleisch die Aromen der Gewürzmischung aufnehmen kann, legen wir diese über Nacht in einer Marinade ein, bestehend aus:

  • 5 EL Naturjoghurt
  • 5 TL Gewürzmischung Südseetraum
  • 1 Schuss Olivenöl
Hähnchenfilets Südsetraum 1
Mit einer Marinade aus Naturjoghurt, Südseetraum und Olivenöl…
Hähnchenfilets Südsetraum 2
… werden die Hähnchenfilets über Nacht eingelegt.

Ab auf den Gasgrill damit

Um die Filets möglichst schonend zuzubereiten, bereiten wir den Grill für niedrige Temperatur (max. 150 Grad) vor. Beim Broil King Monarch 320 reicht es, dafür nur einen der drei Brenner auf Minimum zu stellen. Die Hähnchenfilets grillen wir dann indirekt für ca. 45 Minuten.

Hähnchenfilets Südsetraum 3
Nach der Nacht in Marinade ist das Fleisch wunderbar mürbe und hat die Aromen der Gewürzmischung gut aufgenommen.

Danach werden sie einmal kurz über direkter Hitze gegrillt, bis eine schöne Farbe entsteht. Passt aber auf, dass Euch die Teile nicht verbrennen.

Anschließend könnt Ihr genießen: Wir sind gespannt, wie Euch die Gewürz-Kombination aus Frucht und leichter Schärfe schmeckt. Guten Appetit!

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here