Beef Sticks sind mal eine willkommene Abwechslung der beliebten Moink Balls, also der mit Käse gefüllten Hackfleischbällchen. Statt rund kommt in dieser Variante das Fleisch um einen Spieß, wird ansonsten aber auch mit Bacon umwickelt mit BBQ-Soße glasiert. Doch eins nach dem anderen – zunächst die Zutaten für 8 Spieße im Überblick:

Allzu viele Zutaten benötigt ihr nicht. Praktisch: Die Gewürzmischung Rauchige Drecksau gibt es jetzt auch als Big Pack.
Allzu viele Zutaten benötigt ihr nicht. Praktisch: Die Gewürzmischung Rauchige Drecksau gibt es jetzt auch als Big Pack.

Schritt 1: Hackfleisch würzen und Beef Sticks formen

Zunächst würzt ihr das Hackfleisch mit der Gewürzmischung Rauchige Drecksau (Achtung: nehmt auch noch etwas Salz dazu – ist im Video nicht zu sehen). Dazu kommt dann der geriebene Gouda und dies mischt ihr ordentlich durch.

Statt rund wird diesmal lang geformt.
Statt rund wird diesmal lang geformt.
Wenn ihr die fertig geformten Sticks leicht schräg an den Bacon ansetzt, kommt ihr mit einer Scheibe Bacon komplett drum.
Wenn ihr die fertig geformten Sticks leicht schräg an den Bacon ansetzt, kommt ihr mit einer Scheibe Bacon komplett drum.

Statt Kugeln zu formen wie bei den Moink Balls nehmt ihr euch nun einen Spieß und formt das gewürzte Hackfleisch darum. Es sollte etwas dicker als ein Daumen sein. Zum Schluss wickelt ihr noch eine gute Scheibe Bacon drum und schon seid ihr fertig.

Schritt 2: Grillen und glasieren der Beef Sticks

Nun kommen die Beef Sticks auf den Grill – und zwar bei indirekter Hitze insgesamt ca. 20 Minuten bei 180 Grad.

Über indirekter Hitze können die Beef Sticks langsam und schonen garen.
Über indirekter Hitze können die Beef Sticks langsam und schonen garen.

Nach 15 Minuten bepinselt ihr die Beef Sticks mit der Mischung aus flüssigem Honig und BBQ-Soße und grillt sie noch etwa 5 Minuten über indirekter Hitze weiter. Zum Schluss grillt ihr die Beef Sticks zusätzliche 2 Minuten über direkter Hitze kross an. Danach könnt ihr Euch die feurigen Spießchen schmecken lassen.

Beef Sticks im Video:

Beef Sticks im Grillkameraden QuickView:

Beef Sticks
Stimmen: 3
Bewertung: 4.33
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
    Portionen
    8 Spieße
    Portionen
    8 Spieße
    Beef Sticks
    Stimmen: 3
    Bewertung: 4.33
    Sie:
    Bitte bewerte das Rezept!
    Rezept drucken
      Portionen
      8 Spieße
      Portionen
      8 Spieße
      Zutaten
      • 500 g Rinderhack
      • 150 g geriebenen Gouda
      • 16 Scheiben bacon
      • 50 g Gewürzmischung "Rauchige Drecksau"
      • 2 EL BBQ Sauce
      • 2 ELL Honig
      Benötigtes Zubehör
      • 8 Stück Holzspieße
      Portionen: Spieße
      Anleitungen
      Beef Sticks vorbereiten:
      1. Rinderhack auf die Golzspieße formen und gut zusammendrücken. Je 2 Scheiben Bacon auf ein Brett legen und Spieße damit einwickeln.
      2. Rinderhack mit und der Gewürzmischung "Rauchige Drecksau" würzen. Gouda hinzugeben und gut vermengen.
      Die Beef Sticks grillen:
      1. Grill auf 180°C indirekte Hitze vorbereiten. Beef Sticks für 20 Minuten indirekt grillen. Spieße nach 15 Minuten mit der Honig BBQ Saucen Mischung glasieren und weitere 5 Minuten indirekt grillen. Zum Schluss Beef Sticks für kanpp 5 Minuten unter wenden über der direkten Hitze kross angrillen.

      1 KOMMENTAR

      HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

      Please enter your comment!
      Please enter your name here