BurgerSerbien

Balkan Burger – Rezept von den Grillkameraden

Balkan Burger - Rezept von den Grillkameraden
Balkan Burger - Rezept von den Grillkameraden

Die klassischen Burger kennt man ja zu genüge. Daher haben wir uns daran gemacht mal einen neuen Burger zu entwerfen. Angelehnt an unsere neue Kategorie Um die Welt ist der Balkan Burger – Rezept von den Grillkameraden daraus entstanden.

Druckansicht

Balkan Burger – Rezept von den Grillkameraden

Würzige Cevapcici mit gegrilltem Gemüse, cremigem Feta und einer leicht scharfen Ajvar Mayo. Das alles steckt in einem luftig gebackenem Fladenbrot.

  • Vorbereitung: 00:20
  • Grilldauer: 00:20
  • Gesamtdauer: 00:40
  • Menge: 2 Burger 1x
Scale

Zutaten

  • 6 Cevapcici Röllchen
  • 1 kleines Fladenbrot
  • 1 kleine Aubergine
  • 1 kleine Zucchini
  • 2 EL mildes Ajvar
  • 2 EL Mayonnaise
  • 1 EL Creme Fraiche
  • 2 EL eingelegte und geröstete Paprika
  • 40 g Feta Käse

 

Schritt für Schritt

Unser Balkan Burger – Rezept von den Grillkameraden ist überhaupt nicht schwer und schnell gemacht.

  1. Als erstes die Zucchini und Aubergine waschen. Nun jeweils 6 Scheiben mit ca. 1 cm Dicke abschneiden. Den Grill auf ca. 200°C aufheizen und wenn es geht dabei einen Brenner aus lassen um einen indirekten Garbereich zu haben.
  2. Jetzt die Cevapcici auf die direkte Hitze legen und die Zucchini.- und Auberginenscheiben auf dem indirekten Bereich platzieren. Das Gemüse nach 2 min. wenden und die Fleischröllchen nach ca. 5 min.
  3. In der Zeit wo der Grill seine Arbeit macht mischen wir die Ajvar-Mayo. Dazu einfach Ajvar, Mayonnaise und Creme Fraiche in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen verrühren.
  4. Das Gemüse kann nun erstmal vom Grill runter und dafür gesellt sich ein halbiertes und aufgeschnittenes Fladenbrot zu den Cevapcici. So kann das Brot auf den Schnittseiten leicht anrösten.
  5. Sobald das Fleisch gar ist kann der Burger zusammen gebaut werden. Das läuft wie folgt: Unterseite vom Brot mit Ajvar-Mayo bestreichen – 3 Scheiben Aubergine darauf – 3 Scheiben Zucchini – 3 Cevapcici – 1 EL eingelegte Paprika und zum Schluss noch etwas Feta oben drauf. Das ganze mit der Oberseite des Fladenbrots verschließen.

Fertig ist der Balkan Burger – Rezept von den Grillkameraden.

Tipps & Hinweise

Wer es etwas schärfer mag und seine Ajvar-Mayo noch etwas pimpen möchte kann etwas Chipotle Chili von Ankerkraut hinzu geben.

Was trinkt man zu dem Balkan-Burger?

Da unser Balkan-Burger sehr kräftig, mächtig und würzig ist braucht man dazu ein Getränk was dem etwas entgegen setzen kann. Daher ist unsere Empfehlung ein eiskaltes Dunkles von der Vulkan Brauerei. Durch sein malziges Aroma und die schöne Süße passt es perfekt zu dem kräftigen Burger.

Antworten

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.