Startseite GrillrezepteVegetarisch Gegrillte Artischockenherzen

Gegrillte Artischockenherzen

Gegrillte Artischockenherzen

Auf unserer Reise quer durch die BBQ Welt machen wir Halt in Frankreich. Eine Spezialität der Franzosen sind Artischockenherzen. Das man diese auch grillen kann zeigen wir Euch hier in unserem Rezept für Gegrillte Artischockenherzen

Gegrillte Artischockenherzen

Gegrillte Artischockenherzen, ob als Beilage oder vegetarisches Gericht ein echter Genuss.
Noch keine Bewertungen
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 10 Min.
Gesamt 20 Min.
Gericht Beilage
Menge 2 Portionen
Kalorien 19 kcal

Zutaten
  

Zutaten:

  • 2 Dosen Artischockenherzen
  • 125 ml Sahne
  • 50 ml Milch
  • 2 TL Oregano
  • 1/2 TL Chiliflocken
  • 2-3 TL gehobelter Comtè franz. Hartkäse

Zubereitung
 

  • Die Zubereitung der gegrillten Artischocken ist nicht schwer.
  • Einfach alle Zutaten in die feuerfeste Grillschale geben und vermengen. Anschließend die Schale abdecken und für min. 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.
  • Den Grill auf 100-120 °C aufheizen und die Artischocken ca. 10 min. im indirekten Bereich garen.
  • Fertig sind unsere gegrillten Artischockenherzen. Wir wünschen Bon Appetit

Gut zu Wissen

Wer mag kann vor dem grillen auch einen Schuss Weisswein zu den Artischocken geben. Das verleiht noch mal ein wenig mehr Geschmack.

Nährwerte

Calories: 19kcalCarbohydrates: 2gProtein: 1gFat: 1gSaturated Fat: 1gPolyunsaturated Fat: 0.1gMonounsaturated Fat: 0.2gCholesterol: 3mgSodium: 14mgPotassium: 56mgFiber: 1gSugar: 1gVitamin A: 133IUVitamin C: 0.03mgCalcium: 49mgIron: 0.4mg
Du hast dieses Rezept nachgekocht?Markiere uns mit @Grillkameraden auf Instagram. Wir freuen uns!

Welches Fleisch passt zu den Artischockenherzen?

Artischocken eigenen sich perfekt zu einem leichten Fleisch wie Hähnchen oder Pute. Aber auch mit einem nicht zu stark gewürztem Schweinefleisch harmonieren sie sehr gut.

Hinterlasse einen Kommentar

Bewertung des Rezepts




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.