Startseite GrillrezepteGrillbeilagen Kürbispüree mit Steakstreifen

Kürbispüree mit Steakstreifen

Kürbispüree mit Steak

Kürbispüree landet bei uns wieder häufiger auf dem Tisch, sobald der Herbst Einzug hält. Kürbispüree ist eine tolle und einfache Beilage zu einem leckeren Steak und schnell gemacht.

Kürbispüree mit Steakstreifen

Wer auf der Suche nach einer alternativen Beilage für Steak ist, sollte unbedingt mal Kürbispüree ausprobieren. Es ist leicht und schnell gemacht und schmeckt vor allem im Herbst einfach nur fantastisch!
4.80 aus 796 Bewertungen
Vorbereitung 30 Min.
Zubereitung 30 Min.
Gericht Hauptgericht
Menge 4
Kalorien 100 kcal

Equipment

  • Kartoffelstampfer

Zutaten
  

  • 1 Butternut Kürbis ca. 800 Gramm
  • 4 Knoblauchzehen
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 TL Salz
  • 1 EL Butterschmalz
  • 2 Steaks nach Wahl wir hatten ein Flat Iron von yourbeef
  • 2 EL Butter
  • Pfeffer / Salz
  • 150 g Sahne
  • 2 TL Paprikapulver geräuchert
  • 2 TL Kurkuma
  • Muskatnuss

Zubereitung
 

  • Grill oder Backofen auf 220 Grad vorheizen. Kürbis putzen und mit Schale in etwa 2 cm große Würfel schneiden. Kerngehäuse entfernen. Knoblauch schälen.
  • Kürbiswürfel und Knoblauch in eine Schüssel geben und mit Öl und Salz gut vermischen. Anschließend auf ein Backblech in den Ofen geben oder auf eine Grillplatte in den indirekten Bereich des Grills. Etwa 20 Minuten backen.
  • In der Zwischenzeit das Steak zubereiten. Entweder nach der 4x90-Methode auf dem Grill oder in einer Pfanne. Bei der Zubereitung in der Pfanne etwas Butterschmalz in die Pfanne geben und stark erhitzen. Das Steak (Zimmertemperatur!) hinzugeben und etwa 2 Minuten je Seite braten. Anschließend die Temperatur reduzieren und Butter hinzugeben. Mit einem Löffel die geschmolzene Butter permanent über das Steak geben und so langsam garziehen lassen. Anschließend das Steak weitere 5 Minuten ruhen lassen. Tipp: Die geschmolzene Butter mit dem Steaksaft später unter das Kürbispüree mischen!
  • Während das Steak ruht, könnt ihr das Kürbispüree zubereiten. Die Sahne mit Paprikapulver und Kurkuma vermischen und kurz aufkochen. Anschließend die Kürbiswürfel und den Knoblauch hinzugeben und mit einem Kartoffelstampfer zu einem Püree zerdrücken. Mit Muskatnuss, Pfeffer und Salz abschmecken.
  • Das Kürbispüree flach auf die vorgewärmten Teller streichen. Nach der Ruhephase das Steak in dünne Streifen schneiden und über das Kürbispüree geben. Guten Appetit!

Nährwerte

Calories: 100kcalCarbohydrates: 24gProtein: 2gFat: 1gSaturated Fat: 0.2gPolyunsaturated Fat: 0.2gMonounsaturated Fat: 1gSodium: 206mgPotassium: 685mgFiber: 4gSugar: 5gVitamin A: 19932IUVitamin C: 40mgCalcium: 98mgIron: 2mg
Du hast dieses Rezept nachgekocht?Markiere uns mit @Grillkameraden auf Instagram. Wir freuen uns!

Hinterlasse einen Kommentar

Bewertung des Rezepts




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.