SchweinUSA

Pork Belly Burnt Ends

Pork Belly Burnt Ends
Pork Belly Burnt Ends

Pork Belly Burnt Ends sind eine leckere Schweinerei vom Smoker. Die kleinen Schweinehappen sind in den USA bereits lange ein Muss bei jeder Grillparty. Wie man die kleinen Fleischpralinen zubereitet zeigen wir Euch natürlich gerne.

Druckansicht

Pork Belly Burnt Ends

Würzig gesmokter, karamellisierter Schweinebauch mit BBQ Sauce. Einfach nur lecker!

  • Vorbereitung: 00:30
  • Grilldauer: 05:45
  • Gesamtdauer: 06:15
  • Menge: 45 Personen 1x
Scale

Zutaten

Zutaten:

  • 2 kg Schweinebauch am Stück
  • 200 ml BBQ Sauce (folgt dem Link zu unserer selbstgemachten Sauce)
  • 100 g brown packed sugar
  • 100 g Honig
  • 100 g BBQ Rub für Schwein
  • 80 g Butter

Material:

Schritt für Schritt

  1. Schwarte vom Bauch entfernen, wenn vorhanden restliche Knorpel und Knochen entfernen. Den Schweinebauch in ca. 2×3 cm große Würfel schneiden.
  2. Die Schweinebauchwürfel in eine Schüssel geben und mit dem BBQ Rub mischen. Am besten über Nacht vakuumieren und ruhen lassen.
  3. Den Smoker auf 110°C aufheizen. Sobald die Temperatur erreicht ist, die Pork Belly Burnt Ends auf das Rost legen und für ca. 3 Std. smoken bis die Stücke goldbraun sind.
  4. Nun den Schweinebauch in eine Auflaufform / Grillschale umfüllen. Butter, braunen Zucker und Honig oben drüber geben. Mit Alufolie fest verschließen und für weitere 1,5 Std. bei 110 °C smoken.
  5. Im Anschluss Alufolie entfernen und die BBQ Sauce dazu geben. Wieder für 30 min. auf den Smoker (110°), 2x in dieser Zeit umrühren.
  6. Zum Finale werden die Pork Belly Burnt Ends wieder auf das Rost gelegt und für 15 min. final geräuchert.

Endlich sind die Pork Belly Burnt Ends fertig. Ihr werdet sehen, die Arbeit und Zeit haben sich absolut gelohnt.

Tipps & Hinweise

Die Pork Belly Burnt Ends brauchen einiges an Zeit, daher fangt am besten bereits morgens mit der Vorbereitung und dem smoken an. Zudem empfehlen wir, macht Euch die Mühe und stellt sowohl den Rub als auch die BBQ Sauce selbst her. Das Schwein wird es Euch danken.

Was trinkt man am besten zu den Pork Belly Burnt Ends?

Wir empfehlen zu dem gesmokten und sehr würzigen Schwein einfach ein eiskaltes und kräftiges Bier. Probiert doch einfach mal ein Porter Bier der Vulkan Brauerei. Durch seinen extrem kräftigen Geschmack und Aromen wie Kaffee, Schokolade und geröstetem Malz hält es dem Schwein absolut Stand.

Antworten

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.