Flammkuchen & Co

Roasted Cheese Bread

Roasted Cheese Bread
Roasted Cheese Bread

Mal ganz ehrlich was gibt es besseres als frisch gegrilltes Brot? Genau, frisch gegrilltes Brot mit viel zerlaufenem Käse und Butter. Das ist unser Roasted Cheese Bread. Quasi der kleine und schnelle Bruder von unserem Zupfbrot. Schlecht für das Cholesterin aber einfach nur gut für die Seele.

Druckansicht

Roasted Cheese Bread

Was gibt es besseres als frisch geröstetes Brot mit Butter bepinselt und daraus läuft eine Unmenge an geschmolzenem Käse!

  • Vorbereitung: 00:15
  • Grilldauer: 00:10
  • Gesamtdauer: 00:25
  • Menge: 4 Personen 1x
Scale

Zutaten

Zutaten:

  • 8 Scheiben frisches Graubrot o.ä.
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 50 g Speckwürfel
  • 1 TL Roasted garlic
  • 1/2 TL Chipotle Chili
  • 23 EL zerlassene Butter
  • 1 EL feste Butter
  • 50 g Cheddar
  • 75 g Bergkäse oder Gruyere
  • 75 g Emmentaler

Material:

Schritt für Schritt

Die Zubereitung des Roasted Cheese Breads geht ganz schnell und einfach.

Zunächst die Frühlingszwiebeln vom Strunk befreien, in dünne Ringe schneiden und zusammen mit den Speckwürfeln und der festen Butter in der Gusspfanne auf dem Grill anbraten. Dann gut abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit die diversen Käsesorten mit einem Käsehobel in eine Schüssel reiben. Den Roasted Garlic und die Chili dazu geben. Nun die abgekühlten Speckwürfel und Frühlingszwiebeln unter den Käse mengen.

3 EL Butter in der Gusspfanne flüssig werden lassen und in der Zeit die Brotscheiben schneiden. Diese sollten schon 1,5 cm dick sein. Die Brotscheiben dann von allen Seiten mit der zerlaufenen Butter bestreichen.

Jetzt auf eine Brotscheibe 3-4 EL der Käsemischung geben und mit einer weiteren Brotscheibe als Deckel verschließen.

Den Grill auf ca. 180°C indirekte Hitze regulieren. Legt am besten eine Grillmatte auf das Rost damit es  durch den Käse nicht so dreckig wird und alles herunter tropft. Anschließend die Brote auf die Grillmatte legen und Deckel zu.

Nach 5 min. einmal das Brot wenden damit auch die andere Hälfte schön kross wird.

 

Fertig ist das Roasted Cheese Bread.

Tipps & Hinweise

Wer mag kann hier seiner Phantasie und seinen Käsevorlieben freien lauf lassen. Auch sehr lecker und pikant wird es mit ein wenig gehackter Jalapeno.

Antworten

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.