Startseite GrillrezepteVegetarisch Spaghettikürbis vom Grill – Grundrezept und mehr

Spaghettikürbis vom Grill – Grundrezept und mehr

Spaghettikürbis

Habt ihr schonmal Spaghettikürbis probiert? Vor allem im Herbst ist dieses Kürbis-Gericht ein absoluter Renner, den ihr ausprobieren solltet. Spathettikürbis ist super leicht zuzubereiten, ob auf dem Grill oder im Backofen. Nach dem Grillen oder Backen wird das Fruchtfleisch im Kürbis ganz weich und faserig und man kann die Fasern ganz einfach mit einer Gabel aus dem Kürbis pulen – fast wie Spaghetti, woher der Spaghettikürbis nunmal auch seinen Namen hat. Wir wollen euch hier ein paar verschiedene Zubereitungstipps für Spaghettikürbis vom Grill geben.

Spaghettikürbis
Wenn der Spaghettikürbis vom Grill kommt, ist das Fruchtfleisch schön weich und lässt sich in Nudelartige fäden ziehen. Jetzt kann euer Topping nach Wahl drauf! Foto: Adobe Stock | #126324343

Spaghettikürbis Grundrezept

Beim Spaghettikürbis sind eurer Kreativität keine Grenzen gesetzt. Ob Zubereitet wie klassische Nudelgerichte mit Bolognese oder Carbonara oder vegetarisch mit Spinat und Feta - tobt euch doch mal so richtig aus! Auch könnt ihr selbst entscheiden, ob ihr das Fruchtfleisch vorab ausschaben möchtet oder es die Gäste beim Essen selbst tun sollen. Auf jeden Fall hat dies einen tollen Effekt!
4.80 aus 796 Bewertungen
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 45 Min.
Gesamt 1 Std.
Gericht Hauptgericht
Menge 4 Personen

Zutaten
  

  • 2 große Kürbisse Spaghettikürbis
  • 4 EL EL Olivenöl
  • Pfeffer & Salz

Zubereitung
 

  • Den Kürbis längs halbieren, doch Vorsicht: Das Gehäuse ist oft sehr hart. Achtet unbedingt auf eine rutschfeste Unterlage und verwendet ein scharfes Messer. Alternativ könnt ihr den Kürbis kurz im vorgewärmten Grill aufwärmen, so dass die Schale etwas weicher wird.
  • Mit einem Löffel die Kerne aus dem Kürbis entfernen.
  • Den Grill auf 180 Grad vorheizen. Natürlich geht das auch im Backofen. Die Schnittflächen der Kürbisse mit Olivenöl einreiben und mit der Schnittseite nach unten etwa 45 Minuten im indirekten Bereich grillen.
  • Wenn der Kürbis fertig ist, diesen vom Grill nehmen. Mit einer Gabel das Fruchtfleisch in Fäden ziehen und im Kürbis liegen lassen. Mit einem Topping nach Wahl garnieren und servieren. Tipp: Kratzt nur die oberste Schicht des Fruchtfleisches auf und lasst den Rest eure Gäste selber machen. Das sorgt auf jeden Fall für etwas Abwechslung und Entertainment.
Du hast dieses Rezept nachgekocht?Markiere uns mit @Grillkameraden auf Instagram. Wir freuen uns!

Spaghettikürbis mit Bolognese

Spaghetti Bolognese mag jeder, warum dann nicht Spaghettikürbis mit Bolognese? Einfach den Kürbis wie oben beschrieben zubereiten. Sobald Eure Kürbishälften im Grill sind, könnt ihr die Bolognese zubereiten. Wer etwas mehr Aroma in seiner Bolognese Sauce haben möchte, der sollte allerdings schon etwas früher damit anfangen. So kann sich der Geschmack mehr entfalten. Wenn der Spaghettikürbis vom Grill fertig ist, einfach mit einer Gabel die oberste Schicht des Fruchtfleischs aufkratzen und die Fäden im Kürbis lassen. Bolognese Sauce drauf und servieren. Wer mag, kann auch etwas Käse drüberstreuen und im Grill den Kürbis damit noch etwas gratinieren.

Spaghettikürbis mit Bolognese
Wer auf Fleisch nicht verzichten möchte, der kann als Topping für seinen Spaghettikürbis eine leckere Bolognese Sauce zubereiten. Foto: Adobe Stock | #158812274

Spaghettikürbis vegetarisch mit Spinat und Käse

Spaghettikürbis funktioniert auch recht gut ohne Fleisch. So lässt er sich auch ganz prima mit Spinat und Käse füllen. Während euer Kürbis im Grill vor sich hin gart, könnt ihr euch um das vegetarische Topping kümmern. Einfach in einer Pfanne etwas Öl heiß werden lassen und ein bis zwei Knoblauchzehen klein hacken und hineingeben. Nach kurzer Zeit gebt ihr Blattspinat hinzu und lasst diesen in sich zerfallen. Überschüssige Flüssigkeit abgießen und den Spinat mit Pfeffer und Salz würzen.

Sobald der Spaghettikürbis fertig ist, die obere Schicht Fruchtfleisch aufkratzen und die Fäden im Kürbis lassen. Den Spinat aus der Pfanne hinzugeben und mit etwas Käse darüber reiben. Wer es gerne kräftig mag, kann auch einen leckeren Gorgonzola nehmen. Noch einmal kurz in den Grill legen, damit der Käse schön zerlaufen kann. Und danach könnt ihr euren vegetarischen Spaghettikürbis schon genießen.

vegetarischer Spaghettikürbis
Auch vegetarisch schmeckt Spaghettikürbis richtig lecker. Hierzu eignet sich etwa Blattspinat als Topping – zusammen mit einem kräftigen oder leichten Käse. Foto: Adobe Stock | #177781700
Titelbild: Adobe Stock | #232702114

Hinterlasse einen Kommentar

Bewertung des Rezepts




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.