GrillbeilagenTürkei

Fladenbrot vom Grill – einfaches Rezept

Fladenbrot vom Grill - einfaches Rezept
Fladenbrot vom Grill - einfaches Rezept

Fladenbrot kennt jeder und kauft es meist beim türkischen Supermarkt und isst es zu leckeren türkischen Speisen. Dabei kann man das Brot auch perfekt selbst backen. Wie das geht zeigen wir Euch in Fladenbrot vom Grill – einfaches Rezept.

Druckansicht

Fladenbrot vom Grill – einfaches Rezept

Schön luftig und fluffig ist ein noch warmes Fladenbrot der perfekte Begleiter zu vielen Grillspeisen.

  • Vorbereitung: 02:45
  • Grilldauer: 00:10
  • Gesamtdauer: 02:55
  • Menge: 4 Brote 1x
Scale

Zutaten

Zutaten:

  • 500 g Mehl
  • 2 Päckchen Trockenhefe
  • 150 ml lauwarmes Wasser
  • 200 ml lauwarme Milch
  • 1 TL Zucker
  • 2 TL Salz
  • 50 ml Olivenöl
  • 2 EL Schwarzkümmel oder Sesamkörner zum bestreuen

Material:

Schritt für Schritt

  1. Siebt das Mehl zunächst in eine Schüssel und gebt die Trockenhefe dazu. Danach Salz, Zucker sowie die lauwarme Milch und das Wasser hinzu geben und alles ordentlich verkneten.
  2. Den Teig so lange kneten bis er nicht mehr an den Händen oder der Schüssel klebt. Nun ein wenig mit Olivenöl einreiben und an einem warmen Ort ca. 2 Std. ruhen lassen.
  3. Anschließen ein wenig Öl auf die Hände und aus dem jetzt doppelt so großen Teig 4 gleich große Stücke machen, wichtig dabei, NICHT kneten sonst zerstört man die Struktur vom Teig und die Hefe hat umsonst gearbeitet. Dann braucht der Teig weitere 15 min. Ruhe.
  4. In der Ruhezeit den Grill auf gut 250-300 °C aufheizen und einen Pizzastein darauf platzieren. Jetzt könnt Ihr die Teiglinge erst zu Kugeln und dann zu 2 cm dicken Fladen formen.
  5. Mit Hilfe eines Messerrückens ein Gittermuster auf der Oberseite vom Teig eindrücken. Ein wenig mit Wasser bepinseln und dann den Schwarzkümmel oder Sesam oben drüber streuen.
  6. Anschließend den Pizzastein ordentlich mit Mehl bestreuen und die Fladen darauf legen. Es dauert ca. 7-10 min. bis das Fladenbrot schön aufgebacken ist.

So geht unser Fladenbrot vom Grill – einfaches Rezept.

Tipps & Hinweise

Achtet darauf das sowohl die Milch als auch das Wasser lauwarm sind. So arbeitet die Hefe am besten und der Teig geht schön auf. Wir empfehlen das Mehl tatsächlich zu sieben, so wird das Brot später schön fluffig und geht besser auf.

Probiert das noch warme Fladenbrot zu unserem Zitronen-Minz Joghurt!

Antworten

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.