Grillsaucen

Zitronen-Minz Joghurt

Zitronen-Minz Joghurt
Zitronen-Minz Joghurt

Das obligatorische Tzatziki kennt fast jeder, aber habt Ihr auch schon mal von Zitronen-Minz Joghurt gehört? Falls nicht müsst Ihr das unbedingt einmal ausprobieren. Wir zeigen Euch wie es geht.

Druckansicht

Zitronen-Minz Joghurt

Zitronen-Minz Joghurt ist ein erfrischender Dip für den Sommer. Passt perfekt zu Naan Brot oder orientalischem Fleisch.

  • Gesamtdauer: 00:30
  • Menge: 4 Personen 1x

Zutaten

Scale

Zutaten:

  • 500 ml türkischer Joghurt
  • 1/2 TL Abrieb einer unbehandelten Zitrone
  • 12 EL Zitronensaft
  • 45 Stängel Blattpetersilie
  • 3 Stängel frische Minze
  • 2 TL Weißweinessig
  • Salz
  • Pfeffer

Material:

Schritt für Schritt

  1. Die Zubereitung des  Zitronen-Minz Joghurts geht sehr schnell. Dafür als erstes den türkischen Joghurt in eine Schale geben. 1/2 TL Abrieb einer unbehandelten Zitrone dazu geben sowie 1-2 EL von deren Saft.
  2. Anschließend die Blätter und feinen Stängel der Minze und Petersilie abzupfen und mit Hilfe des Wiegemessers ganz fein hacken. Danach die Kräuter zum Joghurt geben.
  3. Zum Schluss noch ein wenig Weißweinessig dazu und alles nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen. Dann ab in den Kühlschrank damit und ca. 45 min. ziehen lassen.

 

Schon ist der Zitronen-Minz Joghurt fertig.

Tipps & Hinweise

Der Zitronen-Minz Joghurt passt wunderbar zu einem noch warmen Fladenbrot oder einem Kebap Spieß.