Fisch

Lachs-Bacon Würfel – so geht´s

Lachs-Bacon Würfel
Lachs-Bacon Würfel

Wir experimentieren immer gerne mal am Grill und schauen was wir Euch Neues zeigen können. Dieses mal haben wir in unserer kreativen Phase einfach mal Land und Meer auf dem Grill kombiniert. Dabei heraus gekommen ist eine leckere Vorspeise zur BBQ Party. Unsere Lachs-Bacon Spieße – so geht´s.

Druckansicht

Lachs-Bacon Würfel – so geht´s

Land umwickelt Meer! Außen knuspriger Bacon und innen saftiger Lachs fein mariniert.

  • Vorbereitungszeit: 00:15
  • Grill- / Kochzeit: 00:10
  • Gesamtdauer: 00:25
  • Menge: 4 Personen 1x

Zutaten

Scale

Material:

  • 16 Holzspieße

Schritt für Schritt

  1. Zunächst den Lachs gut abwaschen und trocken tupfen.
  2. Anschließend den Fisch in ca. 3 cm dicke Würfel schneiden und mit den beiden Rubs in einer Schüssel marinieren.
  3. Jetzt wird der Bacon einfach um die Fischwürfel gewickelt und mit einem Holzspieß fixiert.
  4. Schon können die Fisch Würfel auf den Grill. Ca. 8 Minuten bei 180 °C direkter Hitze werden die Würfel von allen Seiten schön angegrillt.
  5. Die letzten 2 Minuten drehen wir die Temperatur auf 220 °C hoch und grillen den Bacon noch mal schön knusprig.

Schon sind unsere Lachs-Bacon Würfel fertig für die Party.

Tipps & Hinweise

Man kann den Lachs gerne marinieren wie man möchte. Auch Dill, Senf und Honig passen hier sehr gut als Marinade.

Der perfekte Dip für Lachs-Bacon Würfel

Wer gerne einen kleinen Dip zu den Lachs-Bacon Würfeln machen möchte dem empfehlen wir einen Joghurt-Zitronen Dip. Dazu einfach nach Belieben Naturjoghurt mit Creme Fraiche und etwas Mayonnaise mischen. Dazu kommt ein Spritzer Zitronensaft sowie etwas Abrieb der Zitronenschale. Jetzt noch 1 TL mediterrane Kräuter dazu geben sowie eine Prise Pfeffer. Am Ende ein paar Stengel Schnittlauch fein hacken und alles zusammen gut vermengen. Etwa 30 min. im Kühlschrank ziehen lassen und fertig ist der schnelle Joghurt-Zitronen Dip.