Burger

Surf and Turf Burger vom Grill – So gehts

Surf and Turf Burger
Surf and Turf Burger | Bild: ASK-Fotografie

Surf and Turf, also Fisch und Fleisch zusammen auf einem Burger? Die beliebte Kombination aus einem saftigen Steak und einem herrlichen Hummerschwanz oder Garnelen kann auch auf einen super leckeren Burger übertragen werden.

Druckansicht

Surf and Turf Burger vom Grill – So gehts

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 5,00 out of 5)

In diesem Rezept möchte ich Dir einen Surf and Turf Burger vom Grill präsentieren. Surf steht dabei für die Garnelen und Turf in diesem Fall für das Burger Pattie aus Rindfleisch.

Zutaten

Schritt für Schritt

  1. Als ersten Schritt werden die Garnelen unter kaltem Wasser abgewaschen und anschließend auf Küchenpapier abgetrocknet.
  2. Nun die Garnelen mit 1 EL Fisch und Scampi Gewürzmischung, sowie einem kleinen Schuss Olivenöl in einer Schüssel marinieren. Für 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  3. Burger Buns aufschneiden und mit den Schnittseiten kurz über direkter Hitze angrillen. So werden die Schnittflächen versiegelt und das Burger Brötchen saugt sich nicht mit Fett und Sauce voll.
  4. Die Burger Patties über starker, direkter Hitze für 2-3 Minuten grillen. Der Zeitpunkt zum wenden ist zu erkennen, wenn sich auf der Oberfläche Flüssigkeit bildet. Anschließend weitere 2 Minuten im indirekten Bereich des Grills ziehen lassen.
  5. In der Zeit, wo die Patties im indirekten Bereich ziehen, werden die Garnelen ebenfalls für 2 Minuten von beiden Seiten gegrillt. Hierzu eignet sich eine Gussplatte hervorragend.
  6. Es ist an der Zeit, den Surf and Turf Burger zusammenzubauen. Die Unterseite der Burger Brötchen bestreichen wir mit der Knoblauchsauce, darauf setzen wir das Burger Pattie. Nun folgenden die Garnelen, halbierte Kirschtomaten und etwas knackigen Salat. Als Topping kommt das Chimichurri zum Einsatz.

Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

René Corten
René ist ein Genussmensch und Griller durch und durch. Zu seinen Lieblings-Grills zählen der Kugelgrill und Water-Smoker. Auf Grillkameraden.de teilt er seine Erfahrungen am Grill in Form von Rezepten und Ratgebern.