Startseite GrillrezepteBurger Falafel Burger mit Tomaten Dip – Veggie Burger

Falafel Burger mit Tomaten Dip – Veggie Burger

Falafel Burger mit Tomaten-Dip

Wer mal eine gelungene Abwechslung zum klassischen Burger mit Rindfleisch Pattie haben möchte, ist mit diesem leckeren Falafel Burger bestens beraten. In diesem Rezept zeige ich dir, wie der vegetarische Burger auf dem Grill zubereitet werden kann.

Dieser Burger ist Teil unserer Serie: Die 10 beliebtesten Burger Rezepte.

Falafel Burger mit Tomaten Dip - Veggie Burger

4.80 aus 796 Bewertungen
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 5 Min.
Gesamt 20 Min.
Gericht Hauptgericht
Menge 4 Burger
Kalorien 264 kcal

Zutaten
  

Zubereitung
 

Für den Tomaten-Paprika Dip:

  • Zunächst musst du den Frischkäse mit dem Schmand und Tomatenmark verrühren.
  • Dip mit Ankerkraut Tomatensaucen Gewürz abschmecken. Beiseite stellen.

Für das Falafel Pattie:

  • Den Falafel-Teig nach Packungsangaben in heißem Wasser quellen lassen.
  • In der Zwischenzeit kannst du die rote Zwiebel in feine Ringe schneiden.
  • Wenn der Falafe Teig aufquellen durfte, kannst du ihn zu 4 gleichgroßen relativ flachen Patties formen. Dazu ist es hilfreich, die Hände anzufeuchten. Dann klebt der Teig nicht an den Händen fest.
  • Die Patties werden bei mittlerer, direkte Hitze circa 4-5 Minuten von jeder Seite gold braun gegrillt. Am besten gelingt das mit einer Gußplatte oder Plancha.
  • Die Burger Buns grillst du auch von jeder Seite kurz an. Das verhindert das zu schnelle aufsaugen der Sauce.
  • Bestreiche die Innenseiten der Buns nun mit dem Tomaten-Dip.

So wird der Falafel Burger zusammengebaut:

  • Unterseite Bun - grüner Salat - Pattie - Tomatenscheibe - rote Zwiebel - etwas Joghurt - Bun Oberseite.

Nährwerte

Calories: 264kcalCarbohydrates: 28gProtein: 7gFat: 14gSaturated Fat: 7gPolyunsaturated Fat: 1gMonounsaturated Fat: 3gCholesterol: 36mgSodium: 309mgPotassium: 253mgFiber: 2gSugar: 8gVitamin A: 696IUVitamin C: 7mgCalcium: 138mgIron: 2mg
Du hast dieses Rezept nachgekocht?Markiere uns mit @Grillkameraden auf Instagram. Wir freuen uns!

Hinterlasse einen Kommentar

Bewertung des Rezepts




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.