GrillbeilagenFrankreich

Schinken-Käse Croissants vom Grill

Nach rund 60 Minuten sind die Schinken-Käse Croissants fertig für das Frühstück

Schinken-Käse Croissants vom Grill sind für Bekloppte wie wir, die mitten in der Nacht den Grill für ein Pulled Pork anschmeißen, ein perfektes Frühstück. Und wenn man schon einmal heiße Glut hat, warum nicht gleich das Frühstück auf dem Grill zubereiten. Ohne großen Aufwand lässt sich der leckere Snack in einem Kugelgrill zubereiten.

Druckansicht

Schinken-Käse Croissants vom Grill

Käse-Schinken Croissants wie frisch vom Bäcker, nur besser 😉

  • Vorbereitungszeit: 15 Minuten
  • Grill- / Kochzeit: 60 Minuten
  • Gesamtdauer: 75 Minuten
  • Menge: 2 Personen 1x

Zutaten

Scale
  • frischer Blätterteig (270g)
  • Serrano-Schinken
  • Gouda am Stück
  • 2 Eier
  • 1 TL Magic Dust

Material:

Schritt für Schritt

  1. Zunächst einmal nehmen wir den Blätterteig aus der Packung und breiten ihn auf einer Arbeitsplatte aus. Dann schneiden wir mit einem scharfen Messer daraus insgesamt 6 Dreiecke.
  2. Den Serrano-Schinken schneiden wir einmal längs in der Mitte durch, den Käse schneiden wir in dünne Streifen. Damit belegen wir nun die einzelnen Dreiecke. Nun schneiden die Breite Seite des Dreiecks leicht ein und rollen es zu einem Croissant zusammen.
  3. Den Grill haben wir inzwischen für indirekte Hitze vorbereitet. Er hat nun angenehme 180 Grad. Die Croissants werden auf einem Pizzastein ausgelegt und für einen angenehmen Taint mit Eigelb bestrichen. Nun heißt es: warten. Wir waren selbst überrascht, aber unsere Croissants haben rund 60 Minuten gebraucht.

Schinken-Käse Croissants vom Grill ein tolles Frühstück!

Tipps & Hinweise

Holt man die Schinken-Käse Croissants aus dem Grill, sollten sie noch ein paar Minuten abkühlen. In dieser Zeit werden sie noch fluffiger und knuspriger. Und wenn man sowieso schon eine Stunde gewartet hat, kommt es auf weitere fünf Minuten auch nicht mehr an.

Wem so ein Croissant nicht genug ist der macht sich einfach noch etwas Rührei mit Bacon dazu.

Wer die Croissants nicht zum Frühstück sondern als kleinen Snack am Mittag oder Abend isst kann sich auch ein Glas Pinot Noir Terres Froides von Geile Weine dazu gönnen.

Nachdem die breite Seite leicht eingeschnitten wurde, können wir den Teig zu einem Croissant rollen
Nachdem die breite Seite leicht eingeschnitten wurde, können wir den Teig zu einem Croissant rollen