MarokkoWild & Lamm

Marokkanische Lammspieße

Marokkanische Lammspieße
Marokkanische Lammspieße gehören zu den beliebtesten Gerichten der marokkanischen Küche. Foto: Adobe Stock

Marokkansiche Lammspieße dürfen bei unserer Reise um die Welt nicht fehlen und bringen uns geschmacklich nach Marokko, das Land der 1001 Düfte, Aromen und Geschmäcker. Lamm zählt neben Huhn, Fisch und Gemüse zu den beliebtesten Gerichten in dem nordafrikanischen Staat. Neben der klassischen Zubereitung in der Tajine findet ihr hier eine klassische Zubereitung von Marokkanischen Lammspießen auf dem Grill.

Druckansicht

Marokkanische Lammspieße

Lammfleisch zählt zu den Klassikern der marokkanischen Küche und ist – richtig zubereitet – ein richtiger Leckerbissen. Typisch für die Marokkanischen Lammspieße ist der Einsatz von orientalischen Gewürzen wie Zimt, Kreuzkümmel und Koriander.

  • Vorbereitung + Wartezeit: 00:30
  • Grill- / Kochzeit: 00:15
  • Gesamtdauer ohne Wartezeit: 00:45
  • Menge: 4 Portionen 1x
Scale

Zutaten

  • 600 g Lammfleisch
  • 2 dicke Zucchini
  • 4 rote Zwiebeln

Für die Marinade:

  • 1 Bio-Zitrone
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Chili
  • 1 TL Zimt (gemahlen)
  • 1 TL Ingwer (gemahlen)
  • ½ TL Kreuzkümmel (gemahlen)
  • ½ TL Koriander (gemahlen)

Material:

Schritt für Schritt

  1. Lammfleisch in gleich große Würfel schneiden. Zitrone halbieren und Saft auspressen. Knoblauch und Chili fein hacken. Zitronensaft zusammen mit etwas Abrieb der Schale, Olivenöl, Knoblauch, Chili sowie den Gewürzen Zimt, Ingwer, Kreuzkümmel und Koriander in eine Schüssel geben und gut vermengen. Fleisch hinzugeben und abgedeckt mindestens drei Stunden, am besten über Nacht, marinieren.
  2. 30 Minuten vor dem Grillen die Holzspieße wässern, damit sie beim Grillen nicht Feuer fangen.
  3. Zucchini schälen und in gleich große Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und vierteln. Fleisch aus der Marinade nehmen und abwechseln mit Zucchini und Zwiebeln auf die Spieße stecken.
  4. Den Gasgrill aufheizen und die Lammspieße über direkter Hitze etwa 3-4 Minuten grillen, danach einmal wenden und weitere 3-4 Minuten grillen. Die letzten zwei Minuten mit der übrig gebliebenen Marinade bepinseln (auf Flammenbildung aufpassen).

Tipps & Hinweise

Zu den Marokkanischen Lammspießen empfehlen wir Couscous oder Grillgemüse.

Antworten

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.