Startseite Testecke

Sommerliche Sushi-Bowls für die Grillparty

Sommerliche Sushi-Bowls für die Grillparty

Sushi Bowl

Der Sommer lädt dazu ein, kulinarische Experimente zu wagen und neue Geschmackskombinationen auszuprobieren. Sushi-Bowls, die aus einer Vielzahl frischer Zutaten bestehen und schnell zubereitet sind, bieten sich besonders für Grillpartys an. Sie sind nicht nur leicht und gesund, sondern auch äußerst vielseitig. Selbst wer bisher noch nie Sushi selber machen konnte, wird mit diesen einfachen Rezepten keinerlei Schwierigkeiten haben.

Sommerliche Sushi-Bowls: Eine kreative Grillparty-Idee

Beginnen wir mit einer gegrillten Lachs Sushi-Bowl, die durch ihre Einfachheit und den intensiven Geschmack besticht. Kochen Sie zunächst 200 g Sushi-Reis nach Packungsanweisung und rühren Sie eine Mischung aus 2 EL Reisessig, 1 TL Zucker und 1/2 TL Salz unter den heißen Reis. Lassen Sie den Reis abkühlen. Währenddessen grillen Sie ein Lachsfilet, das Sie zuvor mit etwas Öl bestrichen haben, bis es gar ist. Schneiden Sie den Lachs in mundgerechte Stücke. Bereiten Sie außerdem eine Avocado, eine halbe Gurke und eine Karotte vor, die Sie in dünne Scheiben schneiden. Verteilen Sie den abgekühlten Reis in Schalen und belegen Sie ihn mit dem gegrillten Lachs, Avocado, Gurke und Karotte. Abschließend garnieren Sie die Bowl mit Sojasauce, Sesam und Frühlingszwiebeln – fertig ist eine erfrischende und nahrhafte Mahlzeit, die perfekt zu einem heißen Sommertag passt.

Sushi-Kreationen für grillende Vegetarier

Für Vegetarier oder diejenigen, die eine fleischfreie Option bevorzugen, empfehlen wir eine gegrillte Gemüse Sushi-Bowl. Auch hier kochen Sie zunächst 200 g Sushi-Reis und mischen ihn mit der bereits beschriebenen Reisessig-Mischung. Schneiden Sie Zucchini, rote und gelbe Paprika sowie Aubergine in Scheiben und grillen Sie das Gemüse, bis es weich und leicht gebräunt ist. Verteilen Sie den abgekühlten Reis in Schalen und belegen Sie ihn mit dem gegrillten Gemüse. Für die Garnitur eignen sich Sojasauce, Sesam und frischer Koriander. Diese Bowl ist nicht nur bunt und ansprechend, sondern auch reich an Vitaminen und Nährstoffen.

Die perfekte Thunfisch Sushi Bowl

Ein weiteres Highlight für Ihre Grillparty ist die sommerliche Thunfisch Sushi-Bowl. Kochen Sie erneut 200 g Sushi-Reis und mischen Sie ihn mit der üblichen Reisessig-Mischung. Schneiden Sie frischen Thunfisch (Sashimi-Qualität) in dünne Scheiben und bereiten Sie eine Mango vor, die Sie schälen und in Würfel schneiden. Hacken Sie außerdem eine halbe rote Zwiebel fein. Verteilen Sie den abgekühlten Reis in Schalen und belegen Sie ihn mit Thunfisch, Mango und Zwiebel. Für die Garnitur verwenden Sie Sojasauce, Sesam und einen Spritzer Limettensaft. Diese Kombination aus frischem Fisch und süßer Mango ist besonders erfrischend und bringt die Aromen des Sommers auf den Tisch.

Fazit

Sushi-Bowls sind eine erfrischende und kreative Möglichkeit, Ihre Grillparty aufzupeppen. Ob mit gegrilltem Lachs, frischem Thunfisch oder gegrilltem Gemüse – die Variationsmöglichkeiten sind nahezu unbegrenzt und bieten für jeden Geschmack etwas. Probieren Sie diese Rezepte aus und überraschen Sie Ihre Gäste mit einer Kombination aus Sushi und Grill.

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.