Testecke

TAINO Platinum 4+2 im Test: Premium Gasgrill unter 700 Euro

In der deutschen Grillwelt gilt TAINO noch als Geheimtipp. Der Gasgrill-Hersteller hat zwar eine riesige Auswahl an Grills und Zubehör, ein bestimmtes Modell fällt aber besonders ins Auge. Wir haben den TAINO Platinum 4+2 für einen Test auf Herz und Nieren zur Verfügung gestellt bekommen. Somit handelt es sich hier um ein Advertorial / einen gesponserten Beitrag.

Beste Ausstattung


Der TAINO Platinum 4+2 kann einfach alles, was ein Gasgrill können muss. Der 4-Brenner Gasgrill kommt standardmäßig mit einem Keramik Backburner, Sear-Burner im Seitenkocher integriert und einem 4-teiligen Gusseisenrost mit rundem Inlay. Im Hauptkörper kann eine handelsübliche Gasflasche auch während des Grillens im speziell dafür ausgelegten Flaschenhalter verstaut werden. Ein unterschätztes Detail sind die LED-Drehregler mit integrierter Piezozündung, die besonders in den frühen Abendstunden voll zur Geltung kommen.

TAINO Platinum 4+2 Gasgrill mit offenem Deckel
Der TAINO Platinum 4+2 lässt keine Wünsche offen

Insgesamt ist der Grill mit den Seitentischen ca. 140 cm breit, ein kleiner Balkon sollte am besten vorher ausgemessen werden. Dafür ist die Grillfläche mit 71 x 42 cm riesig und eignet sich locker für 6 Personen gleichzeitig. Es gibt zwar eine noch größere Variante in der TAINO Platinum Serie, die ist für einen kleinen Haushalt aber fast schon zu groß.

TAINO Platinum 4+2 Gasgrill mit Grillfleisch
Richtig viel Platz für jeden Grillfan


Beim Kauf sollte man allerdings beachten, dass der unbedingt notwendige Gasdruckregler nicht automatisch mit im Lieferumfang ist. Es empfiehlt sich, den Gasdruckminderer und die Abdeckhaube zusammen mit dem Gasgrill im Spar-Set gleich dazu zu bestellen.

Komplett aus Edelstahl, aber nicht ganz


Das wahrscheinlich wichtigste Merkmal an den TAINO Platinum Modellen ist, dass sie komplett aus Edelstahl gefertigt sind. Der Hauptkörper, die Brenner, die Brennerabdeckungen, die Unterschranktüren, der Deckel, der Boden, die Seitentische, sogar die Griffe bestehen aus Edelstahl. Das macht nicht nur von der Optik was her, sondern erfüllt auch einen Zweck: Mit der richtigen Pflege ist es ein extrem langlebiges und wartungsarmes Material. Das auf den Fotos abgebildete Gerät ist übrigens kein neues Vorführmodell, sondern ein von einem Taino Mitarbeiter privat genutzter, ein Jahr alter Grill, der außerdem zu Testzwecken den Winter draußen unter einer Abdeckhaube verbracht hat.

Die Oberfläche des TAINO Platinum Gasgrills aus Edelstahl
Mit der richtigen Pflege glänzt der Edelstahl auch nach einem Jahr wie neu

Komplett aus Edelstahl ist allerdings nicht ganz richtig. Die Zierleisten und Anbauteile vom ca. 51 Kilogramm schweren Gasgrill sind aus anderen Materialien, für die sich Edelstahl nicht eignet: Rollen aus Hartgummi, Stromkabel aus Kupfer, ein Batteriefach und Schutzblenden aus Kunststoff. Besonders zu erwähnen ist die Innenverkleidung des doppelwandig isolierten Deckels aus Aluminium. Dieses Metall ist aus der Lebensmittelindustrie für seine geringe Wärmeleitfähigkeit und das hohe Reflexionsvermögen bekannt, wodurch extrem hohe Temperaturen erreicht werden können.

Volle Power


Die 4 Brenner haben jeweils 3,5 KW, der Keramik Heckbrenner 3,2 KW und der Seitenkocher mit integriertem Sear-Brenner nochmal 3,5 KW; Insgesamt also 20,7 KW Leistung. Mit so viel Power, gepaart mit der durchdachten Isolierung, kommt der aufgeheizte Grill bei geschlossenem Deckel standardmäßig auf ca. 350°C. Beim Hersteller-Stresstest hat dieses Modell bei hohen Außentemperaturen und langer Brenndauer sogar fast 400°C erreicht.

FOTO: taino-platinum-4-2-gasgrill-thermometer.jpg; alt="Thermometer vom TAINO Platinum 4-brenner Gasgrill bei 400 Grad"; Unterschrift: "Unter idealen Bedingungen schafft der Platinum seine 350°C"
 
Unter idealen Bedingungen schafft der Platinum seine 350°C

Das Fazit


Mit einem unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis kann man mit dem TAINO PLATINUM 4+2 sicherlich nichts falsch machen. Für unter 700 Euro bekommt man einen 20,7KW starken Edelstahl Gasgrill mit allen Extras, den man auch nach Belieben mit einem Drehspieß, Edelstahl-Rosten, einem Seitentisch mit Gastro-Schale und vielem mehr aufrüsten kann. Dieses Gerät empfiehlt sich besonders für Gasgriller, die auf keine Features verzichten wollen, etwas Platz im Garten oder auf der Terrasse haben und bereit sind den Grill regelmäßig zu pflegen.

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.