Burger

Bacon Pie Burger – Moink Balls mal anders

Bacon Pie Burger
Druckansicht

Bacon Pie Burger

Ein Bacon Pie Burger ist im Grunde die Verarbeitung der beliebten Moink Balls zu einem Burger. Angestiftet durch unseren Blogger-Kollegen Markus von 0815bbq.com (wir verneigen uns vor diesem großartigen Rezept!) haben wir mal eine kleinere Form dieses Hackfleisch-Speck-Kuchens genommen und ihn zu einem Bacon Pie Burger verarbeitet.

Dieser Burger ist Teil unserer Serie: Die 10 beliebtesten Burger Rezepte.

  • Grill- / Kochzeit: 30 Minuten
  • Gesamtdauer: 30 Minuten
  • Menge: 2 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 500 g Rinderhack
  • 2 Stück Burgebrötchen
  • 2 TL Salz
  • 4 TL Gewürzmischung Zauberstaub
  • 8 Scheiben bacon
  • 2 Scheiben Cheddar Käse
  • 1 Stück Zwiebel
  • Salat
  • BBQ Sauce

Schritt für Schritt

  1. Hackfleisch mit Salz und Zauberstaub Gewürzmischung vermengen.
  2. Rindfleisch zu etwa 200g schweren Pattys formen.
  3. Die Tapas Schale ringsum mit Bacon auslegen.
  4. Burgerpatty in die Schale und eine kleine Mulde eindrücken, wo der Cheddar Käse seinen Platz einnimmt.
  5. Einen Deckel aus Rinderhack formen und damit den Burgerpatty verschließen.
  6. Bacon zur Mitte hin zusammenfalten und andrücken.
  7. Burgerpattys für rund 30 Minuten bei 120°C indirekter Hitze räuchern. (Alternativ bei geringer direkten Hitze grillen).
    Etwa 5 Minuten vor Schluss eine Scheibe Cheddar auf den Patty legen.
  8. Nun geht es ans Zusammenbauen:Burger Bun Unterseite
    Klecks BBQ Sauce
    Salatblatt
    Patty
    Zwiebeln
    Klecks BBQ Sauce
    Burger Bun Oberseite

Der Bacon Pie Burger im Video: