Grillschule

Gasgrill Kaufberatung und Guide mit Grill.de

Gasgrill Kaufberatung
Gasgrill Kaufberatung

Wir haben in Zusammenarbeit mit dem Grill-Shop Grill.de eine Gasgrill Kaufberatung und Hersteller Guide zusammengestellt.

Gasgrill Kaufberatung: Diese Hersteller und Geräte geben richtig Gas.

Ein guter Gasgrill hat seinen Preis. Das teuerste Modell muss aber nicht unbedingt das Beste sein – da ist sich Kundenberater Chris von grill.de ganz sicher. Als Grill-Experte mit langjähriger Erfahrung hat er den Durch- und Überblick in Sachen Marken und Hersteller von Gasgrills. Mit seinen Infos und Tipps fällt die Auswahl des Gasgrills, der zu Grillambitionen und Budget passt, bedeutend leichter. Denn ob Grill-Grünhorn oder alter Grill-Hase: Beim Angrillen mit dem ersten Gasgrill sind sie alle (fast) gleich! Mit einem Gasgrill grillt es sich nämlich anders; auch gestandene Holzkohle-Griller müssen noch einmal neu anfangen. Wer vom Holzkohlegrill zum Gasgrill wechseln möchte oder sich als Grill-Newbie direkt fürs Grillen mit Gas entscheidet, steht erst einmal etwas ratlos vor der kaum überschaubaren Menge an Grills mit immensen Unterschieden bei Features und Preisen. Darüber, wie viel Geld beim Kauf eines Gasgrills den Besitzer wechselt, entscheiden diverse Faktoren – nicht zuletzt auch der Hersteller.

Premium-Modell, solide Mittelklasse oder Gasgrill vom Discounter?

Bei grill.de stimmt Chris seine persönlichen Empfehlungen grundsätzlich auf individuelle Ansprüche ab. Sein Ziel ist es, den perfekten Grill für den jeweiligen Kunden herauszufiltern. Neben harten Fakten wie Größe, Leistung, Material und Qualität spielen die weichen Faktoren – z. B. das Markenimage und das Design – eine nicht unerhebliche Rolle. Denn ein Grill ist immer ein Stück Lifestyle. Da aber jeder Mensch seinem Lebensgefühl anders Ausdruck verleiht, lässt sich „der perfekte Gasgrill“ nicht allgemeingültig ermitteln. Dann wäre es ja einfach – und das ist es bekanntlich nie, wenn es um Gefühle geht. Es gibt natürlich auch die Griller, die einfach nur relativ emotionslos ab und zu ein paar Würstchen auf den Rost legen wollen. Das ist durchaus legitim, und bietet den Vorteil, sich weder um Marken und Hersteller noch um optionales Zubehör kümmern zu müssen. Ein Discounter-Modell reicht für diese Zwecke auf jeden Fall. Alle anderen sollten sich vor dem Kauf über die wichtigsten Gasgrill Hersteller und die typischen Merkmale der jeweiligen Marke informieren. Für Chris machen insbesondere drei Anbieter das Grillen zum Premium-Event.

Napoleon – Gasgrill der Superlative für Grill-Enthusiasten und Genießer

Napoleon, der kanadische Hersteller mit der markanten Flamme im Logo, überzeugt weltweit durch die überragend hohe Verarbeitungsqualität seiner Gasgrills. Mit Innovationen wie SIZZLE ZONE, WAVE-Grillrost und Infrarottechnik hat Napoleon Alleinstellungsmerkmale geschaffen, die Maßstäbe setzen. Die Kombination aus Hightech, Qualität, gut ausgebautem Fachhändler-Vertriebsnetz und zuverlässigem Kundendienst kommt auch bei deutschen Grillfreunden an: Napoleon bewegt sich dank exzellentem Marken-Image auf der Überholspur. Wer einen Napoleon Gasgrill kauft, kann immer 100%ig sicher sein, sich etwas Gutes gegönnt zu haben – egal, für welche Serie und für welches Modell er sich entscheidet. Luxuriöses Highlight ist die Serie Prestige Pro, ebenfalls hochwertig, aber insgesamt etwas puristischer ist die Prestige Serie konzipiert. Mit der LEX Serie und den Einbaugrillaufsätzen erweitert Napoleon das Spektrum vom reinen Gasgrill zur Outdoor-Küche. Ist das Budget etwas kleiner, der Platz begrenzt oder maximale Mobilität erwünscht, schlägt die Stunde der Triumph- oder Travel-Serie. Reichlich Zubehör hat Napoleon ebenfalls im Angebot. Wenn beim Gasgrillen maximale Freude aufkommen soll, ist Napoleon eine sichere „Bank“. O-Ton Chris: „Ich bin Napoleon-Fan. Billig ist ein Napoleon Gasgrill eher nicht, aber er ist seinen Preis absolut immer wert.“

Broil King Gasgrills

Mit Broil King mischt ein weiterer kanadischer Hersteller als Gasgrill- und Barbecue-Spezialist erfolgreich auf dem europäischen Markt mit. Bei Broil King ermöglichen perfekt aufeinander abgestimmte Komponenten in Verbindung mit praktischen Accessoires komfortables Grillen mit System. Patentierte Dual-Tube Stabbrenner, das geniale Verdampfungssystem aus Edelstahl (Flav-R-Wave), massive Gussroste – diese und weitere Features zeugen von langjähriger Grillkompetenz. Die Entwicklungsabteilung von Broil King ist auf Zack, verschläft keinen Trend und setzt ihr Know-how kompromisslos zugunsten optimaler Grillergebnisse ein. Für Einsteiger sind die Modellreihen Monarch und Signet Sovereign interessant, wer regelmäßig für viele Gäste grillt, sollte sich den Souvereign näher anschauen und nach oben hin komplettieren die Profi-Gasgrills Regal und Monarch das Produktportfolio. Chris‘ Fazit: „Broil King ist eine spannende Alternative zu Napoleon, preislich oft etwas darunter angesiedelt, leistungsmäßig aber vergleichbar stark.“

Beef Eater Gasgrills

In Australien gehört der Hersteller Beef Eater seit Langem zu den Marktführern im Bereich Gasgrill und Outdoor-Küche. Außerhalb Australiens ist die Marke noch nicht ganz so bekannt, findet aber dank einer wachsenden Vertriebsstruktur immer mehr Anhänger. Bei grill.de gehört Beef Eater zu den wichtigsten Marken. Sowohl Einsteiger als auch semiprofessionelle und gewerbliche Griller entscheiden sich bewusst für den markanten Look und die inneren Werte eines Beef Eaters. Am oberen Ende der Modellskala trumpfen die S 3000 und vor allem die SL 4000 Serie auf, die 1000er Serie gehört zur gehobenen Mittelklasse und fürs Camping oder mobile Grillen bietet sich der Bugg an. Mit den geräumigen Versionen Clubman und Sportzgrill richtet sich Beef Eater insbesondere an Vereine und Clubs. „Der Beef Eater ist Geschmackssache. Der außergewöhnliche Look gepaart mit einer sicheren Quartz Start® Zündung, Anti-Aufflamm-Technologie und Vaporizer® Schienen ist eine Empfehlung wert“, findet Chris.

Beste Qualität aus Deutschland: Gasgrill von Rösle, Landmann & Co

Neben Weber, Napoleon, Broil King, Beef Eater und diversen anderen Produzenten weltweit, schätzen Grillfreunde auch die deutsche Qualitätsarbeit. Die Tradition der Grills made in Germany reicht selten so lange zurück wie die der ausländischen Konkurrenz, aber Unternehmen wie Landmann, Campingaz Deutschland und Rösle können sich gut behaupten. Sie haben zwar ein weniger exklusives Image, gelten aber als solide, langlebig und intuitiv bedienbar. Besonders Rösle hat sein Gasgrill Terrain clever abgesteckt. Die Allgäuer sind mit ihrem charmanten mobilen Gas-Kugelgrill und verschiedenen Gasgrill BBQ Stationen auf dem richtigen Weg. Denn es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis auch in der Gunst der Deutschen der Gasgrill den Holzkohlegrill überholt; aktuell sind zwei von drei verkauften Grills noch klassische Holzkohlemodelle. Dazu kann Chris eine realistische Prognose nennen: „2014 ging man beim amerikanischen Hersteller Char-Broil davon aus, dass 2010, spätestens 2024 der Gasgrill gleichauf liegt.“

Auch interessant: Unser Beitrag zum Grillen mit Gas.

Über Grill.de

Grill.de ist ein Fachhändler-Onlineportal mit Sitz in der Südeifel. Die Betreiber verfügen über langjährige Grillkompetenz. Im Unterschied zu reinen Onlineshops setzt grill.de auf echte Kommunikation mit den Kunden durch persönliche Ansprechpartner, individuelle Angebote und Dienstleistungen sowie ausführliche Beratung vor dem Kauf. Im großen Showroom in Velen (NRW) können grill.de-Kunden die Produkte auch vor Ort im Einsatz erleben. Versendet wird deutschlandweit mit 30-tägigem Rückgaberecht. Statt sich an Rabattschlachten zu beteiligen, setzen die Betreiber von grill.de auf Preistransparenz. Gespart werden kann mit bis zu 5 % Skonto je nach Zahlart bei jedem Einkauf.

3 Kommentare

  1. Sehr interessanter Artikel, ich habe mir auch vor einigen Wochen einen Gasgrill von Landmann gekauft und bin sehr zufrieden damit.
    Die Qualität ist sehr gut und das Essen ist auch sehr lecker.

  2. Vielen Dank für diesen sehr informativen Artikel, ich habe vor mir einen Napoleon Triumph zu kaufen. Hatte lange Zeit überlegt, ob es vielleicht doch ein Weber werden soll, habe mich dann aber doch um entschieden.

Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

René Corten
René ist ein Genussmensch und Griller durch und durch. Zu seinen Lieblings-Grills zählen der Kugelgrill und Water-Smoker. Auf Grillkameraden.de teilt er seine Erfahrungen am Grill in Form von Rezepten und Ratgebern.