Rindfleisch

Rotwein Marinade für Rindfleisch

Rotwein Marinade für Rindfleisch
Rotwein Marinade für Rindfleisch

Wir kennen alle das fertig marinierte Fleisch aus dem Supermarkt. Meist sind es immer die selben Marinaden die man kaufen kann und zudem ist selten etwas für ein schönes Stück Rindfleisch dabei. Daher haben wir selbst eine Rotwein Marinade für Rindfleisch kreiert.

Druckansicht

Rotwein Marinade für Rindfleisch

Es gibt keine bessere Kombination als ein gutes Stück Rind und einen schönen Rotwein. Unsere Rotwein Marinade vereint beides direkt auf dem Grill.

  • Vorbereitung: 00:10
  • Gesamtdauer: 00:10
  • Menge: 68 Stücke Fleisch 1x
Scale

Zutaten

  • 1 Bund Staudensellerie
  • 2 Möhren
  • 4 Lorbeerblätter
  • 0,7 l trockener Rotwein
  • 2 frische Zweige Rosmarin
  • 2 frische Zweige Thymian
  • 23 Knoblauchzehen
  • 200 ml Olivenöl

Schritt für Schritt

Die Zubereitung unserer Rotwein Marinade für Rindfleisch ist absolut simpel.

  1. Möhren und Staudensellerie gut waschen und in grobe Stücke schneiden. Knoblauch schälen und leicht andrücken damit er sein Aroma besser entfaltet.
  2. Das geschnittene Gemüse, den Knoblauch zusammen mit dem Rotwein in eine große Schüssel geben. Die Lorbeerblätter leicht zerdrücken und ebenfalls dazu geben.
  3. Rosmarin und Thymian gut abwaschen und trocken tupfen. Anschließend zusammen mit dem Olivenöl in die Schüssel geben. Damit wäre die Marinade schon fertig.
  4. Zum Schluss noch das Rindfleisch eurer Wahl dazu geben und alles im Kühlschrank für min. 3-4 Stunden ziehen lassen.

So habt Ihr eine schnelle Rotwein Marinade für Rindfleisch gezaubert.

Tipps & Hinweise

Kleiner Tipp am Rande, wenn Ihr den Thymian und das Rosmarin gewaschen habt, haltet beides kurz in kochendes Wasser. So öffnen sich die Poren der Kräuter und das Aroma entfaltet sich noch besser.

Antworten

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.