GrillbeilagenGriechenlandVegetarisch

Feta Päckchen mit Gemüse vom Grill

Fetapaeckchen mit Grillgemüse
Fetapaeckchen mit Grillgemüse / Foto: Grillkameraden

Zu jedem guten Grillgericht gehört auch eine leckere Grillbeilage. Diese sollte nicht zu groß ausfallen, um den Appetit auf das eigentliche Grillgut zu wahren. Natürlich gibt es die Klassiker wie Maiskolben, Grillgemüse oder Folienkartoffeln. Wir wollen Euch aber eine schöne griechische Beilage in Form von einem Zucchini Päckchen mit Gemüse vom Grill schmackhaft machen. Dazu entführen wir euch in die mediterrane / griechische Küche.

Drucken

Feta Päckchen mit Gemüse vom Grill

Leicht zerlaufener Feta mit würzigem Gemüse. Eine leckere Beilage oder vegetarische Alternative vom Grill.

  • Vorbereitungszeit: 00:20
  • Grill- / Kochzeit: 00:20
  • Gesamtdauer: 00:40
  • Menge: 1 Portion

Zutaten

  • 1 kleine Zucchini
  • 1 Päckchen Feta (ca. 200 g)
  •  EL Olivenöl
  • Salz & Pfeffer
  • 1 Spitzpaprika
  • 3 Champignons
  • 6 Kirschtomaten
  • 2 TL getrocknetes Oregano

Material:

  • Alufolie
  • Zahnstocher

Schritt für Schritt

  1. Die Alufolie ausbreiten und in drei Lagen übereinander schlagen.
  2. Auf die Alufolie 3 EL Olivenöl geben und den Feta darauf platzieren.
  3. Das Gemüse bis auf die Tomaten in kleine Würfel schneiden.
  4. Feta mit Pfeffer und Oregano würzen und danach das Gemüse und die Kirschtomaten darauf geben.
  5. Nochmals mit Pfeffer, Oregano und einer kleinen Prise Salz würzen sowie weitere 3 EL Olivenöl darüber geben.
  6. Nun wird der Feta mit Hilfe der Alufolie verschlossen und zu einem Päckchen „geformt“. Anschließend kommt der Feta bei 200 °C indirekter Hitze für 10 min. auf den Grill.
  7. Vor dem servieren das Päckchen für weitere 10 min. in die direkte Hitze des Grills ziehen.

Jetzt kann angerichtet werden.

Tipps & Hinweise

Das Olivenöl unter dem Feta ist wichtig! So brennt Euch der Feta nicht an der Alufolie an. Beim salzen vorsichtig sein und lieber etwas nachsalzen. Denn Feta reift ja bekanntlich in einer Salzlake.

Wie mache ich aus dem Feta Päckchen mit Gemüse vom Grill ein schönes Hauptgericht?

Sofern man einmal keine Lust auf Fleisch hat und ein vegetarisches Gericht bevorzugt kann man das Rezept beliebig „erweitern“ und die Päckchen so befüllen das man alleine davon satt wird. Zum Beispiel mit gehackten Oliven oder Paprikastreifen. Dazu empfehlen wir ein schönes Stück Fladenbrot und zur Verdauung einen kleinen Ouzo.

Welches Gemüse eignet sich noch dazu?

Für unsere Variante der Feta Päckchen haben wir Kirschtomaten, Zucchini, Zwiebel, Champignons und Paprika verwendet. Aber natürlich könnt ihr Euch da austoben. Wir empfehlen noch folgende Zutaten:

  • Oliven (halbiert)
  • Auberginenwürfel
  • Bohnen (vorher in heißem Wasser blanchieren)
  • Pepperoni für alle die es scharf mögen
  • Okraschoten (auch mal etwas nicht alltägliches)

Kommentar hinterlassen

Recipe rating

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.