News & Trends

Grillparty Checkliste

Grillparty
Grillparty / Foto: adobe.stock | DisobeyArt | 272607780

Kaum zeigen sich die ersten warmen Sonnenstrahlen, wird auch schon der Grill ausgepackt. Und um die Grillsaison gebührend einzuleiten, bietet sich eine Grillparty doch perfekt an! Doch so schön das gemeinsame Feiern und Essen auch ist, Planung ist hierbei das A und O. Unsere Grillparty-Checkliste erleichtert dir das Ganze und enthält neben organisatorischen To-Do’s auch eine praktische Einkaufsliste.

Organisatorisches: Grillparty planen

Die richtige Vorbereitung ist die halbe Miete. Wenn du unsere Tipps zur Planung beachtest, dann kann auf deiner nächsten Grillparty nichts schief gehen.

Termin & Ort festlegen

Zuerst solltet ihr einen passenden Termin für die Grillparty finden, der euch noch genügend Zeit für die Vorbereitung lässt. Veranschlagt am besten eine Vorlaufzeit von 2-4 Wochen, um auf Nummer sicher zugehen und euren Gästen die Möglichkeit zu geben, vorauszuplanen.

Genauso wichtig ist es, einen passenden Ort für eure Grillfeier festzulegen. Soll es der eigene Garten sein, die Terrasse oder der Balkon? Auch ein öffentlicher Grillplatz ist möglich. Auf eurem eigenen Hab und Gut solltet ihr weniger Probleme mit gesetzlichen Bestimmungen haben, aber als Mieter kann das ganz anders aussehen. Werft dazu am besten einen Blick in euren Mietvertrag oder fragt bei der Hausverwaltung nach. Damit euch das Wetter später keinen Strich durch die Rechnung macht, ist es eine gute Idee, eine Schlecht-Wetter-Lösung parat zu haben. Das kann beispielsweise ein Partyzelt oder ein Pavillon sein, dass man sich für den Notfall reservieren kann.

Gäste einladen & Nachbarn informieren

Wenn ihr eure Gäste eingeladen habt, solltet ihr eure Nachbarn über eure bevorstehende Feier informieren oder sie gleich einladen. Nicht jeder Nachbar kann über den entstehenden Rauch und Partylärm entspannt hinwegsehen. 

Vergesst auf keinen Fall, euch bei den Gästen über Allergien und Unverträglichkeiten zu informieren. Auch über die Anzahl an Veganern und Vegetariern solltet ihr Bescheid wissen. So könnte ihr eure Essensplanung perfekt auf alle abstimmen.

Sitzmöglichkeiten & Versorgung

Am Ort des Geschehens sollte es genügend Sitzmöglichkeiten für eure Gäste geben, um gemütlich zu essen und sich entspannt zu unterhalten. Zu guter Letzt steht auf eurer To-Do-Liste ein Essens- und Getränkeplan, bei dem wir euch mit unserer Einkaufsliste unter die Arme greifen.

To-Do-Liste Grillparty:

  • Termin finden
  • Ort festlegen
  • Gäste rechtzeitig einladen
  • Nachbarn informieren
  • Schlecht-Wetter-Lösung parat haben
  • Genug Sitzmöglichkeiten bereitstellen

Essen & Getränke planen

adobe.stock | phpetrunina14 | 297491288

Essen

Was wäre eine Grillparty schon ohne die leckeren Versuchungen auf dem Rost? Neben tollen Gesprächen mit deinen Gästen dürfen natürlich auch leckeres Essen und erfrischende Getränke nicht fehlen. Dabei sollte nicht nur Fleisch auf deinem Grill landen. Fisch und vegetarische/vegane Alternativen schmecken gegrillt ebenfalls super. Passende Beilagen wie Nudel- oder Kartoffelsalat, Dips, Snacks und das ein oder andere Dessert dürfen natürlich nicht vergessen werden. Eine Auswahl unserer Favoriten gibt es hier:

  • Fleisch: Steaks, Würstchen, Spare Ribs
  • Fisch & Meeresfrüchte
  • Folienkartoffel
  • Gemüse & Vegane/vegetarische Alternativen
  • Grillkäse
  • Salate: Nudelsalat, Eiersalat, Kartoffelsalat, Blattsalat, Obstsalat
  • Dips & Soßen: Ketchup, Senf, Hummus, BBQ-Sauce, Knoblauchsoße
  • Marinaden
  • Kräuterbutter, Knoblauchbutter
  • Brot: Baguette, Fladenbrot, Brötchen
  • Snacks zum Knabbern: Chips, Nüsse
  • Süßes: Donuts, Muffins, Kuchen, Kekse, Marshmallows

Getränke

Damit niemand auf dem Trockenen sitzen muss, solltest du auch verschiedene Getränke parat haben. Hier unsere Vorschläge:

  • Wasser
  • Säfte
  • Selbstgemachter Eistee & Limonaden
  • Softdrinks
  • Bier
  • Wein
  • Bowle
  • Schnaps
  • Cocktails

Equipment

Zudem solltest du bei deinen Vorbereitungen sichergehen, dass du auch das notwendige Equipment hast:

  • Grill
  • Grillkohle
  • Grillanzünder
  • Grillzange
  • Schürze und Handschuhe
  • Servietten
  • Müllbeutel, falls du an einem öffentlichen Grillplatz feierst
  • Eventuell Deko, zum Beispiel Kerzen, Lichterketten oder Lampions

Grillkameraden wünscht dir und deinen Gästen viel Spaß bei deiner nächsten Grillfete!