Flammkuchen & Co

Sloppy Joe Sandwich vom Grill

Sloppy Joe Sandwich - Rezept / Foto: exclusive-design
Sloppy Joe Sandwich - Rezept / Foto: exclusive-design

Sloppy Joe, das klingt wie eine neue Atraktion im Freizeitpark oder nach einer urigen Bar. Letzteres stimmt sogar dazu aber später mehr. Hinter dem Namen Sloppy Joe verbirgt sich nämlich ein traditionelles amerikanisches Gericht aus Hackfleisch. Wir wollen Euch den Klassiker mit unserem Sloppy Joe Sandwich vom Grill näher bringen.

Druckansicht

Sloppy Joe Sandwich vom Grill

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 4,67 out of 5)

Gut gewürztes Hackfleisch mit einer leckeren Tomatensoße zwischen zwei Scheiben Toast. Schnell gemacht und einfach nur geil!

  • Vorbereitung: 10 Minuten
  • Grilldauer: 20 Minuten
  • Gesamtdauer: 30 Minuten
  • Menge: 4 Portionen 1x
Scale

Zutaten

  • 600 g Hackfleisch (halb und halb)
  • 2 EL BBQ Sauce
  • 2 TL Worcester Sauce
  • 3 EL brauner Zucker
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Prise grober Pfeffer
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Beef Booster
  • 1/2 rote Paprika
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 EL mittelscharfen Senf
  • 1 Prise Zimt
  • 200 ml passierte Tomaten
  • 1 Flasche Smoked Porter Beer (von Crew Republic)
  • 8 Scheiben Toastbrot oder 2 kleine Baguettes
  • 4 Scheiben Cheddar (oder der Käse der Euch schmeckt)
  • 2 EL Öl

Material:

Schritt für Schritt

  1. Im ersten Schritt Zwiebeln und Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Danach Paprika von Stiel und Kerngehäuse befreien und ebenfalls in feine Würfel schneiden.
  2. Das Hackfleisch in schöne Patties formen und für 2 Minuten pro Seite bei 220 °C scharf angrillen.
  3. Jetzt den Grill auf 160 °C regulieren und die Gusspfanne drauf. Knoblauch und Zwiebeln kurz mit etwas Öl anschwitzen und dann die Paprika sowie die angegrillten Patties dazu geben. Die Patties anschließend mit einem Löffel oder Messer grob zerkleinern.
  4. Danach folgen der braune Zucker, BBQ Sauce, Worcester Sauce,Salz, Pfeffer, Senf und eine Prise Zimt. Alles gut ind er Pfanne vermengen und jetzt die passierten Tomaten und das Bier dazu geben.
  5. Das ganze muss jetzt noch ein paar Minuten köcheln bis der Großteil der Flüssigkeit verkocht ist. Aber aufpassen, der Sloppy Joe schmeckt nur wenn er noch ein wenig „Schlozig“ ist.
  6. Nun noch die Toastscheiben kurz auf dem Grill anrösten, ein paar Löffel Sloppy Joe auf eine der Scheiben, darauf eine Scheibe Käse und eine weitere Taostscheibe als Deckel.

Das ist unser Sloppy Joe Sandwich vom Grill. Wir wünschen guten Hunger bei der leckeren Sauerei!

Tipps & Hinweise

Probiert dazu doch einmal unseren Coleslaw.

Woher kommt der Name Sloppy Joe?

Tatsächlich ist der Namensgeber des Rezepts eine gleichnamige Bar aus Key West im Bundesstaat Florida. In dieser verkehrte früher z.B. auch der Schriftsteller Ernest Hemingway.

Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Tobi ist ein Liebhaber was gutes Essen und dazu passende Getränke angeht. Auf der Seite der Grillkameraden stellt er euch neue Rezepte rund um das Thema Grillen vor und nimmt euch mit in die Welt der Gins, Craftbiere und Co.