BrasilienFisch

Moqueca – Brasilianischer Fischeintopf

Moqueca - Brasilianischer Fischeintopf / Foto: Nelea Reazanteva
Moqueca - Brasilianischer Fischeintopf / Foto: Nelea Reazanteva

Wenn man an Brasilien und BBQ denkt haben die meisten nur eines im Sinn, Churrasco. Gegrilltes Fleisch vom Spieß und das am besten in großen Mengen. Das brasilianisches BBQ aber auch raffinierter und trotzdem einfach geht zeigt Moqueca – Brasilianischer Fischeintopf.

Druckansicht

Moqueca – Brasilianischer Fischeintopf

Moqueca, würziger brasilianischer Fischeintopf aus dem Gusstopf.

  • Vorbereitung + Wartezeit: 00:30
  • Grill- / Kochzeit: 00:20
  • Gesamtdauer ohne Wartezeit: 00:50
  • Menge: 4 Portionen 1x
Scale

Zutaten

Für den Fisch:

  • 500 g Fischfilet ohne Haut (Red Snapper, Thunfisch oder Pangasius)
  • 1 EL frisch gepresster Limettensaft
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Für den Eintopf:

  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 rote Paprika
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Paprika Edelsüß
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Cayenne Pfeffer
  • 1 1/2 EL brauner Zucker
  • 1 EL Kreuzkümmel
  • 200 ml Fischfond
  • 400 ml Kokosmilch
  • 400 ml passierte Tomaten
  • 2 EL frisch gepresster Limettensaft
  • 2 EL frisch gehackter Koriander

Material:

Schritt für Schritt

  1. Zunächst den Fisch gut waschen und abtupfen. Anschließend die Filets in 2×2 cm große Würfel schneiden und in eine Schüssel geben.
  2. In die Schüssel kommen zudem 1 EL frisch gepresster Limettensaft, 1 EL Olivenöl, 1 TL Salz und 1/2 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer. Alles gut mit dem Fisch vermengen und 15 Minuten ziehen lassen.
  3. Während dieser Zeit die Paprika schon mal vom Kerngehäuse befreien und in schmale Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.
  4. Nun den Grill auf 180° C bringen und den Gusstopf darauf platzieren. Die Fischwürfel werden jetzt mit der Marinade für 5-6 Minuten angegrillt und anschließend aus dem Topf genommen.
  5. 2 EL Olivenöl in den Gusstopf geben und Knoblauch sowie Zwiebel glasig anbraten. Anschließend die Paprikastreifen dazu geben und andünsten.
  6. Das ganze dann mit Fischfond, Kokosmilch und passierten Tomaten aufgießen und weiter köcheln lassen.
  7. Jetzt kommen die gegrillten Fischwürfel in den Eintopf und es wird gewürzt. Dazu einfach Paprika Edelsüß, Salz, Cayenne Pfeffer und braunen Zucker hinzugeben.
  8. Den Eintopf weitere 5 Minuten köcheln lassen und zum Ende hin noch je 2 EL Limettensaft und frisch gehackten Koriander dazu geben.

Fertig ist Moqueca – Brasilianischer Fischeintopf.

Was reicht man zu Moqueca – Brasilianischer Fischeintopf?

Am besten zu Moqueca passt einfach gekochter Reis oder Kartoffeln als Beilage. Wer es etwas außergewöhnlicher mag, kann aber auch Arepas oder Maisbrot dazu reichen.

Antworten

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.