News & Trends

Rahmenprogramm für eine gelungene Grillparty: 9 Ideen

Mit diesen Ideen für ein Rahmenprogramm wird Eure Grillparty garantiert nicht langweilig. Foto: adobe.stock | torwaiphoto | #105149221

Sobald die Tage wärmer werden, können es viele Grillfans kaum noch erwarten, die erste Barbecue-Party das Jahres in ihrem Garten zu schmeißen. Besonders Ungeduldige probieren sich sogar im Wintergrillen – auch dieses hat schließlich seinen Reiz. So oder so erfordert eine gelungene Grillparty eine gewisse Vorbereitung. Dazu gehört auch das Rahmenprogramm, denn das Essen und Trinken alleine füllt noch keinen ganzen Tag, ganzen Abend oder sogar die ganze Nacht. Wir haben deshalb einige Ideen für euch zusammengetragen, wie ihr bei der Grillparty vor und nach dem Schlemmen für Unterhaltung sorgt:

Tanzfläche

Wenn ihr tanzbegeisterte Gäste habt, ist eine Tanzfläche eine hervorragende Möglichkeit für das Unterhaltungsprogramm. Mit der richtigen Musik und nach einigen Drinks füllt sich diese oftmals von selbst, ohne dass ihr aktiv als Animateur auftreten müsst. Plant daher gerne eine Freifläche im Garten, im Wohnzimmer, in der Garage – oder wo auch immer ihr feiern möchtet – als Tanzbereich ein. Besonders einladend wirkt die Tanzfläche zudem mit bunter Beleuchtung. Das bedeutet für euch aber, dass ihr vorab eine Stromversorgung, ausreichend laute Boxen und eine Quelle für die gewünschte Musik organisieren müsst. Es muss nicht gleich der professionelle DJ sein, sondern eine werbefreie Playlist kann durchaus ausreichen. Nehmt euch also Zeit, um diese nach eurem Geschmack und jenem eurer Gäste zusammenzustellen, dann ist euch gute Stimmung auf der Grillparty sicher.

Achtung: Wann immer ihr auf einer Party laute Musik abspielen möchtet, müsst ihr darauf achten, dass dadurch niemand gestört wird. Gegebenenfalls lohnt sich daher das Gespräch mit den Nachbarn oder ihr ladet diese einfach mit ein. Alternativ könnt ihr die Feier an einen Ort verlagern, wo ihr ganz alleine und damit auch ungestört sein, beispielsweise in eine angemietete Grillhütte inmitten der Natur.

Streaming

Das „Public Viewing“ von Sportveranstaltungen gehört für viele Menschen mittlerweile unverzichtbar zu einem gelungenen Sommer. Es lässt sich zudem hervorragend mit einer Grillparty vereinen. Sei es ein Fußballspiel, ein anderes sportliches Event oder einfach ein guter Film: Prinzipiell könnt ihr auf einer Leinwand alles streamen, wonach euch der Sinn steht. Sobald es dunkel wird, könnt ihr also am Lagerfeuer entspannen und echtes Kino-Feeling erleben oder lauthals eure Lieblingsmannschaft bejubeln. Eurer Kreativität sind bei der Gestaltung der „Streaming-Grillparty“ keinerlei Grenzen gesetzt, aber Langeweile bleibt in jedem Fall fern.

Sportliche Spiele

Ihr müsst beim Sport natürlich nicht nur zusehen, sondern könnt auch selbst aktiv werden. Mit sportlichen Spielen lässt sich die Wartezeit, bis das Grillgut fertig ist, mit viel Spaß vertreiben. Aber auch nach dem Essen, wenn ihr ein bisschen verdaut habt, könnt ihr die Kalorien mit sportlichen Spielen direkt wieder verbrennen. An Ideen mangelt es jedenfalls nicht und viele Sportarten lassen sich problemlos auch in einem kleineren Garten ausüben: Fußball, Basketball, Tischtennis oder Yoga sind dafür nur einige von vielen Möglichkeiten. Überlegt daher, womit ihr die Gäste begeistern könnt und sorgt für die entsprechende Ausstattung, beispielsweise einen mobilen Basketballkorb oder kleine Tore. Besonders gut geeignet ist ein sportliches Unterhaltungsprogramm bei Grillpartys, die tagsüber und damit (auch) im Hellen stattfinden.

Gesellschaftsspiele

Weniger spannend, aber ebenso lustig, sind klassische Gesellschaftsspiele. Viele von ihnen haben eine lange Tradition und sind trotz Internet, Spielekonsolen & Co bis heute eine beliebte Freizeitbeschäftigung. Unabhängig von der Anzahl der Gäste auf eurer Grillparty, ihrem Alter oder ihren Vorlieben, wenn es um die Art der Gesellschaftsspiele geht, ist stets eine passende Wahl dabei – garantiert. Seien es Strategiespiele, Kartenspiele, Brettspiele oder Geschicklichkeitsspiele, die Auswahl ist so groß, dass niemals Langeweile aufkommt. Ein Blick in eure Spielesammlung lohnt sich daher vor jeder Grillparty oder ihr fragt, welche Gäste weitere Gesellschaftsspiele besitzen und mitbringen wollen. Damit kein Streit aufkommt, sollte aber jeder ein guter Gewinner beziehungsweise Verlierer sein. Schlussendlich geht es schließlich um den Spaß an der Sache vor, während oder nach dem gemeinsamen Essen.

Trinkspiele

Aus vielen klassischen Karten- oder Gesellschaftsspielen lassen sich problemlos Trinkspiele machen. Wer im Kreis von Erwachsenen feiert und ein bisschen die Atmosphäre auflockern möchte, kann der eigenen Grillparty daher auch mit dem einen oder anderen Trinkspiel einheizen. Dabei muss es sich nicht zwingend um ein Spiel handeln, das im Sitzen durchgeführt wird. Auch Trinkspiele wie „Beerpong“ haben sich mittlerweile zu echten Klassikern auf Festivals, Grillpartys & Co entwickelt. Mit ein bisschen Vorbereitung habt ihr dafür alle Utensilien griffbereit und das Barbecue wird gewiss zum unvergesslichen Erlebnis, über das ihr mit euren Freunden noch in vielen Jahren lachen werdet.

Extra-Tipp: Da beim Grillen jedoch mit gefährlichen Dingen hantiert wird (etwa mit Gas), sollte zumindest der Grillmeister bis nach dem Essen nüchtern bleiben.

Kinderspiele

Falls ihr hingegen auch oder ausschließlich mit Kindern feiert, sollten die Erwachsenen den Alkohol natürlich nur in Maßen genießen. Dann sind stattdessen kindertaugliche Spiele gefragt und auch diesbezüglich habt ihr die Qual der Wahl: Ballspiele, Sackhüpfen, Gummi-Twist oder Räuber und Gendarm sind dafür nur einige von vielen Möglichkeiten. Auch hier lohnt sich also ein bisschen Vorbereitung, um den Kindern einen tollen Spieletag zu bereiten und dadurch für leuchtende Augen zu sorgen.

Kinderzirkus

Ebenso gut kommt bei Kindern meist ein Zirkus an. Das bedeutet natürlich nicht, dass tatsächlich ein Zirkus bei euch im Garten auftreten sollte. Doch die Kinder können sich selbst an Utensilien wie Stelzen, Hula-Hoop-Reifen oder Diabolos versuchen. In einer solch großen Auswahl findet garantiert jeder jüngere und auch ältere Gast auf eurer Grillparty eine spaßige Beschäftigung. Sogar kleine Wettkämpfe können rund um den Kinderzirkus veranstaltet werden oder ihr lasst die Kinder eine kurze Show vorbereiten, die sie ihren Eltern nach dem Essen vorführen. Wichtig ist natürlich, dass die Kinder mit den Zirkusgeräten nicht alleingelassen werden, sondern immer ausreichend Aufsichtspersonen dabei sind. Dann steht dem Spiel- und Grillspaß nichts mehr im Weg!

Showact

Natürlich könnt ihr aber noch einen draufsetzen und tatsächlich einen Showact für eure Grillparty bestellen. Dafür entscheiden sich die Gastgeber manchmal, wenn es sich um eine große Feier zu einem wichtigen Anlass wie einem runden Geburtstag oder einer goldenen Hochzeit handelt. So ein Showact kann musikalischer, akrobatischer, humoristischer oder anderer Natur sein. Auch Alleinunterhalter sind für eine größere oder kleinere Grillparty eine tolle Idee, an der sich die Gäste sicherlich erfreuen. Interessiert ihr euch für einen Showact, solltet ihr frühzeitig eine Anfrage stellen und dabei wichtige Fragen klären – sowohl jene nach den Kosten als auch nach den Voraussetzungen, die der Künstler für seinen Auftritt braucht. Schließlich kannst du keine professionelle Bühne oder Technik bieten; diese sind aber oftmals gar nicht notwendig, um für ein bisschen Entertainment zu sorgen, das begeistert.

Poolparty

Zuletzt bietet sich an heißen Sommertagen die Kombination aus einer Pool- sowie Grillparty an. So können sich die Gäste im kühlen Nass erfrischen, ein bisschen in der Sonne entspannen oder lustige Wasserspiele durchführen – bis irgendwann der Magen knurrt. Jeder freut sich dann über eine Stärkung vom Grill und schon kann das Planschen weitergehen. Sowohl Kinder als auch Jugendliche und Erwachsene lassen sich daher für eine Poolparty begeistern. Falls ihr keinen solchen besitzt, könnt ihr auch einen mobilen Pool aufstellen oder für feuchtfröhliche Alternativen sorgen wie eine Fontäne oder ein Planschbecken.

Fazit Es gibt also viele Möglichkeiten, um eure Gäste bei einer Grillparty zu unterhalten und die Feier dadurch zu einem besonderen, ja unvergesslichen Erlebnis zu machen. Ein Barbecue muss nicht immer nur aus Essen, Trinken und Gesprächen bestehen, sondern kann durch das richtige Rahmenprogramm aufgepeppt werden. Letztendlich geht es nämlich nicht nur darum, eure Grillkünste unter Beweis zu stellen, sondern vor allem um das Zusammensein mit der Familie oder den Freunden. Auch dieser Faktor spielt daher eine wichtige Rolle, wenn es um die Frage geht, weshalb das Grillen eine so beliebte Freizeitbeschäftigung der Deutschen ist. Viel Spaß!

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.