Flammkuchen & Co

Quarkauflauf mit Himbeeren

Quarkauflauf mit Himbeeren
Quarkauflauf mit Himbeeren / Bild: azurita- stock.adobe.com

Draußen wird es langsam wieder früher dunkel und merklich kühler. Das ist die perfekte Zeit einen schönen heißen Auflauf zu grillen. Das der auch mal süß sein kann und als Nachtisch dient zeigen wir Euch mit unserem Quarkauflauf mit Himbeeren.

Druckansicht

Quarkauflauf mit Himbeeren

Ein süßer Auflauf vom Grill mit fruchtigen Himbeeren für die kalten Tage.

  • Vorbereitung: 00:30
  • Grilldauer: 00:30
  • Gesamtdauer: 01:00
  • Menge: 4 Portionen 1x
Scale

Zutaten

  • 600 g Quark
  • Abrieb von 1/2 Bio Zitrone
  • 4 Eier
  • 60 g Weizengrieß (fein)
  • 150 g Zucker
  • 100 g Himbeeren (TK oder Frisch)
  • 23 EL brauner Zucker
  • 1 EL Margarine (zum einfetten der Form)
  • 25 g Butter

Material:

Schritt für Schritt

  1. Zunächst schon mal den Grill auf 170 ° C vorheizen. Dann Eigelb und Eiweiß trennen. Das Eigelb anschließend mit dem Zucker und der Hilfe einer Küchenmaschine schaumig aufschlagen.Danach Weizengrieß, Quark, Mehl, Vanillezucker und Abrieb der Zitrone hinzu geben und erneut vermengen.
  2. Nun das Eiweiß aufschlagen bis es schön schaumig und fest ist, danach ebenfalls unter die Masse heben und langsam einarbeiten. Die Auflaufform mit etwas Butter oder Margarine einfetten und ein paar Butterflocken auf dem Boden der Form verteilen.
  3. Als letzten Schritt noch die Himbeeren in den Teig, diesen in die Form geben und mit etwas braunem Zucker bestreuen. So bildet sich eine schöne Kruste.
  4. Jetzt den Auflauf für ca. 30 Minuten auf den Grill stellen und Deckel schließen. Schaut nach 20-25 Minuten mal rein damit der Quarkauflauf nicht verbrennt.

Nach Ablauf der Zeit den Auflauf vom Grill nehmen noch mit etwas Puderzucker garnieren und heiß servieren. Fertig ist der Quarkauflauf mit Himbeeren.

Tipps & Hinweise

Um das Aroma der Früchte im Auflauf noch intensiver zu machen gebt doch einfach ein Gläschen passenden Likör oder Schnaps dazu.

Wer nicht so auf Quark steht, aber trotzdem ein winterliches Dessert haben möchte sollte mal unseren Bratapfel probieren.

Antworten

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.