BarbadosFisch

Ananas-Garnelen Spieße

Ananas-Garnelen Spieße
Ananas-Garnelen Spieße / Foto:defpics

+++ Sponsored / Anzeige +++

 

Gerade voll im Trend liegen Ananas die auf dem Grill zubereitet werden. Egal ob als ganze Frucht oder mit Fisch und Fleisch kombiniert, nur lecker muss es sein. Da darf ein Rezept von uns natürlich nicht fehlen. Nach kurzer kreativer Phase sind dabei unsere Ananas-Garnelen Spieße heraus gekommen. Das Rezept findet Ihr hier oder in unserem neuen Grillbuch.

Druckansicht

Ananas-Garnelen Spieße

Meer meets Frucht. Eine tolle Kombination aus salzig, fruchtig und angenehmer Schärfe.

  • Vorbereitungszeit: 00:20
  • Grill- / Kochzeit: 00:10
  • Gesamtdauer: 00:30
  • Menge: 4 Personen 1x

Zutaten

Scale

Zutaten:

  • 1 reife Ananas
  • 16 frische Garnelen
  • 1/2 TL Chiliflocken
  • 1/2 TL Cajun Rub
  • Saft von einer frischen Limette
  • 1/2 TL grober Pfeffer

Material:

Schritt für Schritt

Die Zubereitung der Ananas-Garnelen Spieße ist schnell und einfach.

  1. Zunächst die Garnelen in eine Schüssel geben und zusammen mit dem Limettensaft, dem Rub sowie den Chiliflocken und dem Pfeffer marinieren.
  2. Die Ananas von der Schale und dem holzigen Mittelstück befreien. Anschließen in etwa 3×3 cm große Scheiben schneiden.
  3. Schon kann gespießt werden. Immer abwechselnd eine Garnele und ein Stück Ananas. Bis der Spieß voll bzw. 4 Garnelen auf dem Spieß sind.
  4. Den Grill auf gute 170°C direkte Hitze anfeuern und die Spieße pro Seite 4-5 min. grillen.

Fertig sind die Ananas-Garnelen Spieße.

Seht euch auch die anderen beiden tollen Rezepte aus dieser Kooperation oder unserem Klassiker Grillen mit dem Gasgrill an: